bedacht

(weiter geleitet durch bedachtere)

Be·dạcht

 mit Bedacht (geh.) mit Umsicht und Überlegung Sie handelte in schwierigen Situationen stets mit Bedacht.

be·dạcht

Adj. be·dạcht <bedachter, am bedachtesten>
1. (≈ besonnen) so, dass man über etwas sorgfältig nachgedacht hat Er hat sehr bedacht und klug gehandelt.
2jemand ist auf etwas bedacht jmd. achtet sehr darauf, dass ... Er war grundsätzlich auf seinen Vorteil bedacht., Wir sind sehr darauf bedacht, unseren guten Ruf zu wahren.

be•dạcht

Adj
1. Partizip Perfekt; bedenken
2. auf etwas (Akk) bedacht sein konsequent und sorgfältig auf etwas achten <auf seinen Vorteil bedacht sein>: Er war stets darauf bedacht, einen guten Eindruck zu machen
3. mit sehr viel Ruhe und Übersicht ≈ überlegt <Handlungen>

Be•dạcht

nur in mit/voll Bedacht <handeln, sprechen> ruhig und überlegt

bedacht

(bə'daxt)
adjektiv
1. mit Sorgfalt und Umsicht ein bedachtes Vorgehen
2. genau auf etw. achten Sie war stets darauf bedacht, zu allen höflich zu sein. immer auf den eigenen Vorteil bedacht sein

bedacht


adverb
bedacht handeln bedenken

Bedacht

(bəˈdaxt)
substantiv männlich
mit Überlegung und Sorgfalt seine Worte mit Bedacht wählen
Übersetzungen

be|dạcht

adj
(= überlegt)prudent, careful, cautious
auf etw (acc) bedacht seinto be concerned about sth; er ist nur auf sich bedachthe only thinks about himself; darauf bedacht sein, etw zu tunto be concerned about doing sth, to be concerned to do sth ? auch bedachen, bedenken

Be|dạcht

m <-s>, no pl (geh) mit Bedacht (= vorsichtig)prudently, carefully, with care; (= absichtlich)deliberately; voll Bedachtvery prudently or carefully, with great care; ohne Bedachtwithout thinking, imprudently; etw mit (gutem) Bedacht tunto do sth (quite) deliberately
etw. mit Bedacht tunto do sth. with deliberation
bedacht aufconcerned about
wohl bedacht [Rsv.]well-considered