beanstanden

(weiter geleitet durch beanstandetest)

be·ạn·stan·den

 <beanstandest, beanstandete, hat beanstandet> (mit OBJ) jmd. beanstandet etwas (an etwas Dat.) (≈ reklamieren) die Qualität einer Leistung oder einer Ware als ungenügend ansehen und diesen Mangel nicht akzeptieren Ich möchte die Reinigung dieser Jacke beanstanden – Die Flecken sind noch nicht beseitigt!

be•ạn•stan•den

; beanstandete, hat beanstandet; [Vt] etwas (an etwas (Dat)) beanstanden sagen, dass man einen Fehler od. Mangel festgestellt hat <eine Entscheidung, eine fehlerhafte Ware beanstanden>: Der Kultusminister beanstandet, dass an den Schulen zu wenig gelernt wird; Haben Sie etwas an meiner Arbeit zu beanstanden?
|| hierzu Be•ạn•stan•dung die

beanstanden

(bəˈ|anʃtandən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
Rechnung, Ware wegen vorhandener Mängel oder Fehler nicht akzeptieren oder kritisieren An dem Verfahren gibt es nichts zu beanstanden.

beanstanden


Partizip Perfekt: beanstandet
Gerundium: beanstandend

Indikativ Präsens
ich beanstande
du beanstandest
er/sie/es beanstandet
wir beanstanden
ihr beanstandet
sie/Sie beanstanden
Präteritum
ich beanstandete
du beanstandetest
er/sie/es beanstandete
wir beanstandeten
ihr beanstandetet
sie/Sie beanstandeten
Futur
ich werde beanstanden
du wirst beanstanden
er/sie/es wird beanstanden
wir werden beanstanden
ihr werdet beanstanden
sie/Sie werden beanstanden
Würde-Form
ich würde beanstanden
du würdest beanstanden
er/sie/es würde beanstanden
wir würden beanstanden
ihr würdet beanstanden
sie/Sie würden beanstanden
Konjunktiv I
ich beanstande
du beanstandest
er/sie/es beanstande
wir beanstanden
ihr beanstandet
sie/Sie beanstanden
Konjunktiv II
ich beanstandete
du beanstandetest
er/sie/es beanstandete
wir beanstandeten
ihr beanstandetet
sie/Sie beanstandeten
Imperativ
beanstand (du)
beanstande (du)
beanstandet (ihr)
beanstanden Sie
Futur Perfekt
ich werde beanstandet haben
du wirst beanstandet haben
er/sie/es wird beanstandet haben
wir werden beanstandet haben
ihr werdet beanstandet haben
sie/Sie werden beanstandet haben
Präsensperfekt
ich habe beanstandet
du hast beanstandet
er/sie/es hat beanstandet
wir haben beanstandet
ihr habt beanstandet
sie/Sie haben beanstandet
Plusquamperfekt
ich hatte beanstandet
du hattest beanstandet
er/sie/es hatte beanstandet
wir hatten beanstandet
ihr hattet beanstandet
sie/Sie hatten beanstandet
Konjunktiv I Perfekt
ich habe beanstandet
du habest beanstandet
er/sie/es habe beanstandet
wir haben beanstandet
ihr habet beanstandet
sie/Sie haben beanstandet
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte beanstandet
du hättest beanstandet
er/sie/es hätte beanstandet
wir hätten beanstandet
ihr hättet beanstandet
sie/Sie hätten beanstandet
Übersetzungen

beanstanden

protester

beanstanden

protestar

beanstanden

kuşkuyla karşılamak, kusurlu bulmak

beanstanden

query

be|ạn|stan|den

ptp <beạnstandet>
vtto query, to complain about; das ist beanstandet wordenthere has been a query or complaint about that; er hat an allem etwas zu beanstandenhe has complaints about everything; die beanstandete Warethe goods complained about or queried
Das einzige, was ich daran zu beanstanden habe ...The only criticism / objection I have ...
Ich bedauere (dies) beanstanden zu müssen, aber ...I'm sorry to complain, but ...
etw. beanstandento make a complaint about sth.