baumeln

(weiter geleitet durch baumelte)

bau·meln

 <baumelt, baumelte, hat gebaumelt> (mit OBJ) etwas baumelt (von etwas Dat.) lose schwingend herabhängen Sie sitzt auf der Mauer und lässt die Beine baumeln., Es gab keine Lampe, von der Decke baumelte nur eine Glühbirne.

bau•meln

; baumelte, hat gebaumelt; [Vi]
1. jemand/etwas baumelt irgendwo jemand/etwas hängt von etwas herab, ohne den Boden zu berühren und schwingt dabei hin und her, vor und zurück: an einem Ast/Seil baumeln
2. die Beine baumeln lassen/mit den Beinen baumeln sitzend die Beine hin und her schwingen: Er saß auf dem Tisch und ließ die Beine baumeln

baumeln

(ˈbauməln)
verb transitiv
frei / locker schwingen auf der Schaukel sitzen und die Beine baumeln lassen Der Bergsteiger baumelte hilflos an einem Seil über dem Abgrund.

baumeln


Partizip Perfekt: gebaumelt
Gerundium: baumelnd

Indikativ Präsens
ich baumele
ich baumle
du baumelst
er/sie/es baumelt
wir baumeln
ihr baumelt
sie/Sie baumeln
Präteritum
ich baumelte
du baumeltest
er/sie/es baumelte
wir baumelten
ihr baumeltet
sie/Sie baumelten
Futur
ich werde baumeln
du wirst baumeln
er/sie/es wird baumeln
wir werden baumeln
ihr werdet baumeln
sie/Sie werden baumeln
Würde-Form
ich würde baumeln
du würdest baumeln
er/sie/es würde baumeln
wir würden baumeln
ihr würdet baumeln
sie/Sie würden baumeln
Konjunktiv I
ich baumele
du baumelest
du baumlest
er/sie/es baumele
wir baumelen
wir baumlen
ihr baumelet
ihr baumlet
sie/Sie baumelen
sie/Sie baumlen
Konjunktiv II
ich baumelte
du baumeltest
er/sie/es baumelte
wir baumelten
ihr baumeltet
sie/Sie baumelten
Imperativ
baumele (du)
baumle (du)
baumelt (ihr)
baumeln Sie
Futur Perfekt
ich werde gebaumelt haben
du wirst gebaumelt haben
er/sie/es wird gebaumelt haben
wir werden gebaumelt haben
ihr werdet gebaumelt haben
sie/Sie werden gebaumelt haben
Präsensperfekt
ich habe gebaumelt
du hast gebaumelt
er/sie/es hat gebaumelt
wir haben gebaumelt
ihr habt gebaumelt
sie/Sie haben gebaumelt
Plusquamperfekt
ich hatte gebaumelt
du hattest gebaumelt
er/sie/es hatte gebaumelt
wir hatten gebaumelt
ihr hattet gebaumelt
sie/Sie hatten gebaumelt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gebaumelt
du habest gebaumelt
er/sie/es habe gebaumelt
wir haben gebaumelt
ihr habet gebaumelt
sie/Sie haben gebaumelt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gebaumelt
du hättest gebaumelt
er/sie/es hätte gebaumelt
wir hätten gebaumelt
ihr hättet gebaumelt
sie/Sie hätten gebaumelt
Thesaurus

baumeln (umgangssprachlich):

herunterhängenhängen,
Übersetzungen

baumeln

dangle, swing

baumeln

bungelen

baumeln

penzolare

bau|meln

vito dangle (→ an +datfrom); die Haarsträhnen baumelten ihm ins Gesichtthe strands of hair hung in his face; jdn baumeln lassen (sl)to let sb swing (inf)