baumeln

(weiter geleitet durch baumele)

bau·meln

 <baumelt, baumelte, hat gebaumelt> baumeln VERB (mit OBJ) etwas baumelt (von etwas Dat.) lose schwingend herabhängen Sie sitzt auf der Mauer und lässt die Beine baumeln., Es gab keine Lampe; von der Decke baumelte nur eine Glühbirne.

bau•meln

; baumelte, hat gebaumelt; [Vi]
1. jemand/etwas baumelt irgendwo jemand/etwas hängt von etwas herab, ohne den Boden zu berühren und schwingt dabei hin und her, vor und zurück: an einem Ast/Seil baumeln
2. die Beine baumeln lassen/mit den Beinen baumeln sitzend die Beine hin und her schwingen: Er saß auf dem Tisch und ließ die Beine baumeln

baumeln

(ˈbauməln)
verb transitiv
frei / locker schwingen auf der Schaukel sitzen und die Beine baumeln lassen Der Bergsteiger baumelte hilflos an einem Seil über dem Abgrund.

baumeln


Partizip Perfekt: gebaumelt
Gerundium: baumelnd

Indikativ Präsens
ich baumele
ich baumle
du baumelst
er/sie/es baumelt
wir baumeln
ihr baumelt
sie/Sie baumeln
Präteritum
ich baumelte
du baumeltest
er/sie/es baumelte
wir baumelten
ihr baumeltet
sie/Sie baumelten
Futur
ich werde baumeln
du wirst baumeln
er/sie/es wird baumeln
wir werden baumeln
ihr werdet baumeln
sie/Sie werden baumeln
Würde-Form
ich würde baumeln
du würdest baumeln
er/sie/es würde baumeln
wir würden baumeln
ihr würdet baumeln
sie/Sie würden baumeln
Konjunktiv I
ich baumele
du baumelest
du baumlest
er/sie/es baumele
wir baumelen
wir baumlen
ihr baumelet
ihr baumlet
sie/Sie baumelen
sie/Sie baumlen
Konjunktiv II
ich baumelte
du baumeltest
er/sie/es baumelte
wir baumelten
ihr baumeltet
sie/Sie baumelten
Imperativ
baumele (du)
baumle (du)
baumelt (ihr)
baumeln Sie
Futur Perfekt
ich werde gebaumelt haben
du wirst gebaumelt haben
er/sie/es wird gebaumelt haben
wir werden gebaumelt haben
ihr werdet gebaumelt haben
sie/Sie werden gebaumelt haben
Präsensperfekt
ich habe gebaumelt
du hast gebaumelt
er/sie/es hat gebaumelt
wir haben gebaumelt
ihr habt gebaumelt
sie/Sie haben gebaumelt
Plusquamperfekt
ich hatte gebaumelt
du hattest gebaumelt
er/sie/es hatte gebaumelt
wir hatten gebaumelt
ihr hattet gebaumelt
sie/Sie hatten gebaumelt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gebaumelt
du habest gebaumelt
er/sie/es habe gebaumelt
wir haben gebaumelt
ihr habet gebaumelt
sie/Sie haben gebaumelt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gebaumelt
du hättest gebaumelt
er/sie/es hätte gebaumelt
wir hätten gebaumelt
ihr hättet gebaumelt
sie/Sie hätten gebaumelt
Thesaurus

baumeln (umgangssprachlich):

herunterhängenhängen,
Übersetzungen

baumeln

dangle, swing

baumeln

bungelen

baumeln

penzolare

bau|meln

vito dangle (→ an +datfrom); die Haarsträhnen baumelten ihm ins Gesichtthe strands of hair hung in his face; jdn baumeln lassen (sl)to let sb swing (inf)