batiken

Ba·tik

 die <Batik, Batiken>
1(kein Plur.) künstlerisches Färben von Stoffen mit Hilfe von Wachs
-farbe
2. kunstvoll gefärbter Stoff
batiken
-kleid, -tuch

Ba•tik

die; -, -en
1. nur Sg; eine Technik, bei der man einzelne Teile eines Stoffs mit Wachs bedeckt od. abbindet, damit diese beim Färben die Farbe nicht annehmen
2. ein Stoff, der durch Batik (1) gefärbt wurde
|| zu
1. ba•ti•ken (hat) Vt/i

batiken


Partizip Perfekt: gebatikt
Gerundium: batikend

Indikativ Präsens
ich batike
du batikst
er/sie/es batikt
wir batiken
ihr batikt
sie/Sie batiken
Präteritum
ich batikte
du batiktest
er/sie/es batikte
wir batikten
ihr batiktet
sie/Sie batikten
Futur
ich werde batiken
du wirst batiken
er/sie/es wird batiken
wir werden batiken
ihr werdet batiken
sie/Sie werden batiken
Würde-Form
ich würde batiken
du würdest batiken
er/sie/es würde batiken
wir würden batiken
ihr würdet batiken
sie/Sie würden batiken
Konjunktiv I
ich batike
du batikest
er/sie/es batike
wir batiken
ihr batiket
sie/Sie batiken
Konjunktiv II
ich batikte
du batiktest
er/sie/es batikte
wir batikten
ihr batiktet
sie/Sie batikten
Imperativ
batik (du)
batike (du)
batikt (ihr)
batiken Sie
Futur Perfekt
ich werde gebatikt haben
du wirst gebatikt haben
er/sie/es wird gebatikt haben
wir werden gebatikt haben
ihr werdet gebatikt haben
sie/Sie werden gebatikt haben
Präsensperfekt
ich habe gebatikt
du hast gebatikt
er/sie/es hat gebatikt
wir haben gebatikt
ihr habt gebatikt
sie/Sie haben gebatikt
Plusquamperfekt
ich hatte gebatikt
du hattest gebatikt
er/sie/es hatte gebatikt
wir hatten gebatikt
ihr hattet gebatikt
sie/Sie hatten gebatikt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gebatikt
du habest gebatikt
er/sie/es habe gebatikt
wir haben gebatikt
ihr habet gebatikt
sie/Sie haben gebatikt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gebatikt
du hättest gebatikt
er/sie/es hätte gebatikt
wir hätten gebatikt
ihr hättet gebatikt
sie/Sie hätten gebatikt
Übersetzungen

ba|ti|ken

vito do batik
vtto decorate with batik; eine gebatikte Blusea batik blouse