Bankangestellte

(weiter geleitet durch bankangestelltem)

Bạnk·an·ge·stell·te

 der/die <Bankangestellten, Bankangestellten> jmd., der bei einer Bank arbeitet

Ạn•ge•stell•te

der/die; -n, -n; jemand, der für ein festes monatliches Gehalt bei einer Firma od. Behörde (meist im Büro) arbeitet ↔ Arbeiter, Beamte(r) <ein leitender, kaufmännischer Angestellter>
|| -K: Bankangestellte, Büroangestellte
|| NB: ein Angestellter; der Angestellte; den, dem, des Angestellten

Bạnk

2 die; -, -en
1. ein Unternehmen, das gespartes Geld verwahrt, das Geld auszahlt und Kredite gibt <zur/auf die Bank gehen; ein Konto bei der Bank haben, eröffnen>
|| K-: Bankangestellte, Bankdirektor, Bankguthaben, Bankinstitut, Bankkaufmann, Bankkonto, Bankkredit, Bankkunde, Banklehre, Banksafe, Banküberfall, Banküberweisung (Bankangestellter, Bankdirektor, Bankguthaben, Bankinstitut, Bankkaufmann, Bankkonto, Bankkredit, Bankkunde, Banklehre, Banksafe, Banküberfall, Banküberweisung)
|| -K: Handelsbank, Privatbank
2. das Gebäude, in dem eine Bank2 (1) ihren Sitz hat