bergen

(weiter geleitet durch bärgst)

bẹr·gen

 <birgst, barg, hat geborgen> (mit OBJ)
1jmd. birgt jmdn. (aus etwas Dat.) (meist im Passiv) Menschen aus einer Notsituation retten Der Verletzte konnte in letzter Minute aus dem Fahrzeug geborgen werden.
2jmd. birgt etwas (meist im Passiv) Material aus einer Unfallsituation in Sicherheit bringen Das Wrack des untergegangenen Schiffes konnte geborgen werden.
3etwas birgt etwas (geh.) enthalten Der tropische Regenwald birgt noch unentdeckte Pflanzen.

bẹr•gen

; birgt, barg, hat geborgen; [Vt]
1. jemanden/etwas bergen jemanden/etwas (z. B. nach einem Unfall od. Unglück) finden und an einen sicheren Ort bringen <Leichen, Opfer, Tote, ein Auto bergen; ein Schiff, einen Schatz bergen>: Die vermissten Bergsteiger konnten nur noch tot geborgen werden; eine gesunkene Jacht bergen
2. etwas birgt etwas geschr ≈ etwas enthält etwas: Das Museum birgt viele Schätze
3. etwas birgt etwas (in sich) geschr; etwas trägt ein Risiko in sich: Eine Reise durch die Wüste birgt viele Gefahren (in sich)
|| NB: zu
2. und
3. : kein Passiv!

bergen

(ˈbɛrgən)
verb transitiv
birgtbarggeborgen
1. Verunglückte usw. in Sicherheit bringen Er konnte nur noch tot aus dem Auto geborgen werden.
2. Chancen, Gefahren, Geheimnisse enthalten Das Thema birgt viel Zündstoff. geborgen

bergen


Partizip Perfekt: geborgen
Gerundium: bergend

Indikativ Präsens
ich berge
du birgst
er/sie/es birgt
wir bergen
ihr bergt
sie/Sie bergen
Präteritum
ich barg
du bargst
er/sie/es barg
wir bargen
ihr bargt
sie/Sie bargen
Futur
ich werde bergen
du wirst bergen
er/sie/es wird bergen
wir werden bergen
ihr werdet bergen
sie/Sie werden bergen
Würde-Form
ich würde bergen
du würdest bergen
er/sie/es würde bergen
wir würden bergen
ihr würdet bergen
sie/Sie würden bergen
Konjunktiv I
ich berge
du bergest
er/sie/es berge
wir bergen
ihr berget
sie/Sie bergen
Konjunktiv II
ich bärge
du bärgest
er/sie/es bärge
wir bärgen
ihr bärget
sie/Sie bärgen
Imperativ
birg (du)
bergt (ihr)
bergen Sie
Futur Perfekt
ich werde geborgen haben
du wirst geborgen haben
er/sie/es wird geborgen haben
wir werden geborgen haben
ihr werdet geborgen haben
sie/Sie werden geborgen haben
Präsensperfekt
ich habe geborgen
du hast geborgen
er/sie/es hat geborgen
wir haben geborgen
ihr habt geborgen
sie/Sie haben geborgen
Plusquamperfekt
ich hatte geborgen
du hattest geborgen
er/sie/es hatte geborgen
wir hatten geborgen
ihr hattet geborgen
sie/Sie hatten geborgen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe geborgen
du habest geborgen
er/sie/es habe geborgen
wir haben geborgen
ihr habet geborgen
sie/Sie haben geborgen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte geborgen
du hättest geborgen
er/sie/es hätte geborgen
wir hätten geborgen
ihr hättet geborgen
sie/Sie hätten geborgen
Thesaurus

bergen:

zurück holenretten,
Übersetzungen

bergen

salvage, to salvage, bear, recover, save, shelter

bergen

kurtarmak

bergen

biærge

bergen

bärga

bẹr|gen

pret <bạrg>, ptp <gebọrgen>
vt
(= retten) Menschento save, to rescue; Leichento recover; Ladung, Schiff, Fahrzeugto salvage; Ernteto get or gather (in); (Naut) Segelto furl; aus dem Wasser tot/lebend geborgen werdento be brought out of the water dead/alive; 25 Passagiere konnten lebend geborgen werden (nach Flugzeugabsturz) → 25 passengers were brought out alive
(geh: = enthalten) → to hold; Schätze auchto hide; das birgt viele Gefahren in sichthat holds many dangers; diese Möglichkeit birgt die Gefahr/das Risiko in sich, dass …this possibility involves the danger/risk that …
(liter: = verbergen) Gesichtto hide; Verfolgten etcto shelter; sie barg ihren Kopf an seiner Schultershe buried her face in his shoulder
? auch geborgen
seinen Kopf in den Armen bergento bury one's head in one's arms
hoch in den Bergenhigh in the mountains
eine Leiche bergento recover a body