ausbuhen

(weiter geleitet durch auszubuhen)

aus•bu•hen

(hat) [Vt] jemanden/etwas ausbuhen gespr; durch Rufe zeigen, dass man mit jemandem od. seiner Darbietung nicht einverstanden ist: einen Politiker, einen Sänger ausbuhen

ausbuhen


Partizip Perfekt: ausgebuht
Gerundium: ausbuhend

Indikativ Präsens
ich buhe aus
du buhst aus
er/sie/es buht aus
wir buhen aus
ihr buht aus
sie/Sie buhen aus
Präteritum
ich buhte aus
du buhtest aus
er/sie/es buhte aus
wir buhten aus
ihr buhtet aus
sie/Sie buhten aus
Futur
ich werde ausbuhen
du wirst ausbuhen
er/sie/es wird ausbuhen
wir werden ausbuhen
ihr werdet ausbuhen
sie/Sie werden ausbuhen
Würde-Form
ich würde ausbuhen
du würdest ausbuhen
er/sie/es würde ausbuhen
wir würden ausbuhen
ihr würdet ausbuhen
sie/Sie würden ausbuhen
Konjunktiv I
ich buhe aus
du buhest aus
er/sie/es buhe aus
wir buhen aus
ihr buhet aus
sie/Sie buhen aus
Konjunktiv II
ich buhte aus
du buhtest aus
er/sie/es buhte aus
wir buhten aus
ihr buhtet aus
sie/Sie buhten aus
Imperativ
buh aus (du)
buhe aus (du)
buht aus (ihr)
buhen Sie aus
Futur Perfekt
ich werde ausgebuht haben
du wirst ausgebuht haben
er/sie/es wird ausgebuht haben
wir werden ausgebuht haben
ihr werdet ausgebuht haben
sie/Sie werden ausgebuht haben
Präsensperfekt
ich habe ausgebuht
du hast ausgebuht
er/sie/es hat ausgebuht
wir haben ausgebuht
ihr habt ausgebuht
sie/Sie haben ausgebuht
Plusquamperfekt
ich hatte ausgebuht
du hattest ausgebuht
er/sie/es hatte ausgebuht
wir hatten ausgebuht
ihr hattet ausgebuht
sie/Sie hatten ausgebuht
Konjunktiv I Perfekt
ich habe ausgebuht
du habest ausgebuht
er/sie/es habe ausgebuht
wir haben ausgebuht
ihr habet ausgebuht
sie/Sie haben ausgebuht
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte ausgebuht
du hättest ausgebuht
er/sie/es hätte ausgebuht
wir hätten ausgebuht
ihr hättet ausgebuht
sie/Sie hätten ausgebuht
Übersetzungen

ausbuhen

boo

ausbuhen

abuchear

aus+bu|hen

vt sep (inf)to boo