austreten

(weiter geleitet durch austräten)

aus·tre·ten

 <trittst aus, trat aus, hat ausgetreten, ist ausgetreten>
I(mit OBJ) jmd. tritt etwas aus (haben) durch Treten löschen ein Feuer/die Glut austreten
II(ohne OBJ) (sein)
1jmd. tritt aus etwas Dat. aus (↔ eintreten) freiwillig ausscheiden aus der Kirche/einem Verein austreten
2jmd. muss/geht austreten ((nur im Infinitiv) umg. veralt.) zur Toilette gehen austreten gehen, Ich muss mal austreten.
3etwas tritt aus (↔ eindringen) entweichen Aus/an der undichten Stelle ist Gas ausgetreten.

aus•tre•ten

[Vt] (hat)
1. etwas austreten etwas mit dem Fuß löschen <das Feuer, einen Funken, die Glut austreten>
2. etwas austreten Schuhe durch häufige Verwendung weit und bequem machen/etwas abnutzen <eine Stufe, eine Treppe>
|| NB: meist im Zustandspassiv!; [Vi] (ist)
3. etwas tritt (aus etwas) aus etwas kommt aus der Erde od. aus einem Behälter heraus ≈ etwas strömt aus <Gas, Wasser>: Aus dem Tank traten gefährliche Dämpfe aus
4. (aus etwas) austreten eine Organisation verlassen ↔ in etwas eintreten <aus der Kirche, einem Verein, einer Partei austreten>
5. austreten gehen/müssen euph; auf die Toilette gehen od. müssen
|| ► Austritt

austreten

(ˈaustreːtən)
verb trennbar, unreg.
1. Perfekt mit sein seine Mitgliedschaft in einer Gemeinschaft kündigen aus der Kirche / aus einer Partei austreten
2. Dampf, Gas, Flüssigkeit Perfekt mit sein herausfließen oder -strömen Aus dem Leck ist Öl ausgetreten.
3. umgangssprachlich Perfekt mit sein zur Toilette gehen Ich muss mal austreten.
4. Feuer, Zigarette durch Treten löschen
5. Weg, Treppe, Schuhe durch häufiges Benutzen Spuren hinterlassen Der Pfad war hier ziemlich ausgetreten.

austreten


Partizip Perfekt: ausgetreten
Gerundium: austretend

Indikativ Präsens
ich trete aus
du trittst aus
er/sie/es tritt aus
wir treten aus
ihr tretet aus
sie/Sie treten aus
Präteritum
ich trat aus
du tratest aus
du tratst aus
er/sie/es trat aus
wir traten aus
ihr tratet aus
sie/Sie traten aus
Futur
ich werde austreten
du wirst austreten
er/sie/es wird austreten
wir werden austreten
ihr werdet austreten
sie/Sie werden austreten
Würde-Form
ich würde austreten
du würdest austreten
er/sie/es würde austreten
wir würden austreten
ihr würdet austreten
sie/Sie würden austreten
Konjunktiv I
ich trete aus
du tretest aus
er/sie/es trete aus
wir treten aus
ihr tretet aus
sie/Sie treten aus
Konjunktiv II
ich träte aus
du trätest aus
er/sie/es träte aus
wir träten aus
ihr trätet aus
sie/Sie träten aus
Imperativ
tritt aus (du)
tretet aus (ihr)
treten Sie aus
Futur Perfekt
ich werde ausgetreten sein
du wirst ausgetreten sein
er/sie/es wird ausgetreten sein
wir werden ausgetreten sein
ihr werdet ausgetreten sein
sie/Sie werden ausgetreten sein
Präsensperfekt
ich bin ausgetreten
du bist ausgetreten
er/sie/es ist ausgetreten
wir sind ausgetreten
ihr seid ausgetreten
sie/Sie sind ausgetreten
Plusquamperfekt
ich war ausgetreten
du warst ausgetreten
er/sie/es war ausgetreten
wir waren ausgetreten
ihr wart ausgetreten
sie/Sie waren ausgetreten
Konjunktiv I Perfekt
ich sei ausgetreten
du seiest ausgetreten
er/sie/es sei ausgetreten
wir seien ausgetreten
ihr seiet ausgetreten
sie/Sie seien ausgetreten
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre ausgetreten
du wärest ausgetreten
er/sie/es wäre ausgetreten
wir wären ausgetreten
ihr wäret ausgetreten
sie/Sie wären ausgetreten
Thesaurus

austreten (umgangssprachlich):

pinkeln (umgangssprachlich)Pipi machen (umgangssprachlich), harnen, strullen (umgangssprachlich), herrühren (von), entspringen, urinieren, pissen (derb), pullern (umgangssprachlich), Wasser lassen, entsprießen, pieseln (umgangssprachlich), seichen (umgangssprachlich), schiffen (umgangssprachlich), miktieren (fachsprachlich), Lulu machen (umgangssprachlich),
Übersetzungen

austreten

ayrılmak, çıkmak, eskitmek

austreten

ritirarsi

aus+tre|ten

sep irreg
vi aux sein
(= herauskommen)to come out (aus of); (esp Blut) → to issue (aus from); (= entweichen: Gas etc) → to escape (aus from, through)
(Med: bei Bruch) → to protrude
(= zur Toilette gehen)to go to the toilet; (Sch) → to be excused (euph)
(= ausscheiden)to leave (aus etw sth); (formell) → to resign (aus from); (aus politischer Gemeinschaft) → to withdraw (aus from)
(Hunt) → to come out (into the open); aus der Deckung austretento break cover
vt Spur, Feuer etcto tread out; Schuheto wear out of shape ? auch ausgetreten
aus der Kirche austretento leave the Church [as an organization]
Austreten von Schleim im Stuhlpassage of mucus in the stool
ein / das Feuer austretento trample out a / the fire