Ausstoßung

(weiter geleitet durch ausstoßungen)

aus•sto•ßen

(hat) [Vt]
1. jemanden (aus etwas) ausstoßen jemandem, der unerwünscht ist, verbieten, weiterhin in einer Gruppe, Gemeinschaft o. Ä. zu leben ≈ ausschließen
2. etwas ausstoßen etwas plötzlich hören lassen od. von sich geben <einen Fluch, einen Seufzer, einen Schrei ausstoßen>
3. etwas stößt etwas aus etwas bläst etwas mit Druck hinaus <etwas stößt Dampf, Gase, Rauchwolken aus>
4. etwas stößt etwas (Pl) aus etwas stellt eine bestimmte Zahl von Produkten od. eine bestimmte Menge von etwas (in einem bestimmten Zeitraum) her: Die Fabrik stößt täglich 200 Maschinen aus
|| zu
1. Aus•sto•ßung die
Thesaurus

Ausstoßung:

Vertreibung
Übersetzungen

Ausstoßung

ejection

Ausstoßung

퇴학

Aus|sto|ßung

f <-, -en>
(→ from) (= Ausschließung)expulsion; (aus der Gesellschaft) → banishment; (aus einer Gemeinschaft) → exclusion
(Ling: eines Lautes) → dropping