aussprechen

(weiter geleitet durch ausspreche)

aus·spre·chen

 <sprichst aus, sprach aus, hat ausgesprochen>
I(mit OBJ) jmd. spricht etwas aus
1. artikulieren einen Laut/ein Wort/einen Satz richtig aussprechen
2. äußern seine Gedanken/Sorgen offen aussprechen
II(ohne OBJ) jmd. spricht aus zu Ende sprechen Bitte lassen Sie mich aussprechen!
III(mit SICH)
1jmd. spricht sich über etwas Akk. aus sich offenbaren sich mit jemandem (über seine Ängste) aussprechen
2jmd. spricht sich über jmdn./etwas aus (geh.) seine Meinung äußern sich lobend über jemanden/etwas aussprechen, sich für/gegen die Todesstrafe aussprechen

aus•spre•chen

(hat) [Vt]
1. etwas aussprechen eine Folge von Lauten mit dem Mund produzieren ≈ artikulieren <ein Wort, einen Satz richtig, laut und deutlich aussprechen>: Wie spricht man dieses Wort aus?
2. etwas aussprechen etwas mündlich od. schriftlich mitteilen od. ausdrücken ↔ verschweigen <einen Wunsch, sein Bedauern, seine Kritik (offen) aussprechen>; [Vi]
3. zu Ende sprechen; [Vr]
4. sich (über etwas (Akk)) aussprechen offen sagen, welche Probleme man hat od. was einem nicht gefällt: Du musst dich einfach mal über deine Ängste aussprechen!
5. sich irgendwie über jemanden/etwas aussprechen geschr; ein bestimmtes Urteil über jemanden/etwas abgeben <sich anerkennend, lobend über jemanden/etwas aussprechen>
6. sich für/gegen jemanden/etwas aussprechen geschr; jemandem/etwas zustimmen bzw. jemanden/etwas ablehnen: Die Mehrheit sprach sich für den Streik aus; sich gegen die Wiedereinführung der Todesstrafe aussprechen
7. jemand spricht sich mit jemandem aus; <Personen> sprechen sich aus meist zwei Personen klären im Gespräch ihre unterschiedlichen Ansichten und Meinungen (meist nach einem Streit)
|| zu
1. aus•sprech•bar Adj; nicht adv

aussprechen

(ˈausʃprɛçən)
verb trennbar, unreg.
1. Sprachwissenschaft auf eine bestimmte Weise sprechen Das „e‟ in „Nicole‟ wird nicht ausgesprochen. ein Wort undeutlich aussprechen
2. zum Ausdruck bringen Sie sprach ihre Bedenken nicht aus. jdm seinen Dank aussprechen
3. mit jdm über etw. reden, das einen belastet Es würde dir guttun, dich einmal auszusprechen. Du kannst dich jederzeit bei mir aussprechen.
einen Konflikt durch ein Gespräch beenden
4. jdn / etw. befürworten / ablehnen sich für Verhandlungen / gegen ein Verbot aussprechen
5. jdn nicht unterbrechen Lass mich doch auch mal aussprechen! ausgesprochen

aussprechen


Partizip Perfekt: ausgesprochen
Gerundium: aussprechend

Indikativ Präsens
ich spreche aus
du sprichst aus
er/sie/es spricht aus
wir sprechen aus
ihr sprecht aus
sie/Sie sprechen aus
Präteritum
ich sprach aus
du sprachst aus
er/sie/es sprach aus
wir sprachen aus
ihr spracht aus
sie/Sie sprachen aus
Futur
ich werde aussprechen
du wirst aussprechen
er/sie/es wird aussprechen
wir werden aussprechen
ihr werdet aussprechen
sie/Sie werden aussprechen
Würde-Form
ich würde aussprechen
du würdest aussprechen
er/sie/es würde aussprechen
wir würden aussprechen
ihr würdet aussprechen
sie/Sie würden aussprechen
Konjunktiv I
ich spreche aus
du sprechest aus
er/sie/es spreche aus
wir sprechen aus
ihr sprechet aus
sie/Sie sprechen aus
Konjunktiv II
ich spräche aus
du sprächest aus
er/sie/es spräche aus
wir sprächen aus
ihr sprächet aus
sie/Sie sprächen aus
Imperativ
sprich aus (du)
sprecht aus (ihr)
sprechen Sie aus
Futur Perfekt
ich werde ausgesprochen haben
du wirst ausgesprochen haben
er/sie/es wird ausgesprochen haben
wir werden ausgesprochen haben
ihr werdet ausgesprochen haben
sie/Sie werden ausgesprochen haben
Präsensperfekt
ich habe ausgesprochen
du hast ausgesprochen
er/sie/es hat ausgesprochen
wir haben ausgesprochen
ihr habt ausgesprochen
sie/Sie haben ausgesprochen
Plusquamperfekt
ich hatte ausgesprochen
du hattest ausgesprochen
er/sie/es hatte ausgesprochen
wir hatten ausgesprochen
ihr hattet ausgesprochen
sie/Sie hatten ausgesprochen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe ausgesprochen
du habest ausgesprochen
er/sie/es habe ausgesprochen
wir haben ausgesprochen
ihr habet ausgesprochen
sie/Sie haben ausgesprochen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte ausgesprochen
du hättest ausgesprochen
er/sie/es hätte ausgesprochen
wir hätten ausgesprochen
ihr hättet ausgesprochen
sie/Sie hätten ausgesprochen
Thesaurus

aussprechen:

plädierenstimmen,
Übersetzungen

aussprechen

pronounce, to pronounce, to vocalize, articulate, enunciate, return, speak

aussprechen

uitspreken

aussprechen

pronunciar, articular

aussprechen

telaffuz etmek, ifade etmek, okumak, sözünü bitirmek

aussprechen

prononcer

aussprechen

kiejteni

aussprechen

يَنْطِق

aussprechen

vyslovit

aussprechen

udtale

aussprechen

προφέρω

aussprechen

ääntää

aussprechen

izgovarati

aussprechen

発音する

aussprechen

발음하다

aussprechen

uttale

aussprechen

wypowiedzieć

aussprechen

uttala

aussprechen

ออกเสียง

aussprechen

phát âm

aussprechen

发音

aus+spre|chen

sep irreg
vt Wort, Urteil etcto pronounce; Scheidungto grant; (= zu Ende sprechen) Satzto finish; (= äußern)to express (jdm to sb); Verdächtigungto voice; Warnungto give, to deliver; jdm ein Lob aussprechento give sb a word of praise; der Regierung sein Vertrauen aussprechento pass a vote of confidence in the government
vr
(Partner)to talk things out; (= sein Herz ausschütten, seine Meinung sagen)to say what’s on one’s mind; sich mit jdm (über etw acc) aussprechento have a talk with sb (about sth); (= jdm sein Herz ausschütten)to have a heart-to-heart (talk) with sb (about sth); sich für/gegen etw aussprechento declare or pronounce oneself in favour (Brit) → or favor (US) → of/against sth, to come out in favour (Brit) → or favor (US) → of/against sth; sich entschieden gegen Doping aussprechento take a firm anti-doping line
(Wort)to be pronounced; dieses Wort spricht sich leicht/schwer austhis word is easy/difficult to pronounce
vi (= zu Ende sprechen)to finish (speaking) ? auch ausgesprochen
jdm. das Vertrauen aussprechento pass a vote of confidence in sb. [in parliament]
jdm. sein aufrichtiges Beileid aussprechento offer one's sincere condolences to sb.
etw. (richtig) aussprechento get your tongue around / round sth.