ausspannen

(weiter geleitet durch ausspannend)

aus·span·nen

 <spannst aus, spannte aus, hat ausgespannt>
I(mit OBJ) jmd. spannt ein Tier aus landw.: (↔ anspannen) die Pferde ausspannen
jemandem die Freundin/den Freund ausspannen (umg.) jmdm. die Freundin oder den Freund wegnehmen
II(ohne OBJ) jmd. spannt aus (umg.) sich erholen in den Ferien richtig ausspannen können

aus•span•nen

(hat) [Vt/i]
1. (ein Tier) ausspannen einem Tier das Geschirr2 abnehmen und es vom Wagen losmachen ↔ anspannen <ein Pferd, einen Ochsen ausspannen>; [Vt]
2. jemandem jemanden ausspannen gespr; jemandem den Freund/die Freundin wegnehmen; [Vi]
3. für eine bestimmte Zeit nicht arbeiten, um sich zu erholen: Es ist höchste Zeit, wieder einmal richtig auszuspannen; [Vr]
4. sich ausspannen gespr ≈ ausspannen (3)

ausspannen

(ˈausʃpanən)
verb trennbar
1. von Arbeit und Stress ausruhen am Wochenende ausspannen
2. jdm den Partner, Freund wegnehmen Er hat mir meine Frau ausgespannt.

ausspannen


Partizip Perfekt: ausgespannt
Gerundium: ausspannend

Indikativ Präsens
ich spanne aus
du spannst aus
er/sie/es spannt aus
wir spannen aus
ihr spannt aus
sie/Sie spannen aus
Präteritum
ich spannte aus
du spanntest aus
er/sie/es spannte aus
wir spannten aus
ihr spanntet aus
sie/Sie spannten aus
Futur
ich werde ausspannen
du wirst ausspannen
er/sie/es wird ausspannen
wir werden ausspannen
ihr werdet ausspannen
sie/Sie werden ausspannen
Würde-Form
ich würde ausspannen
du würdest ausspannen
er/sie/es würde ausspannen
wir würden ausspannen
ihr würdet ausspannen
sie/Sie würden ausspannen
Konjunktiv I
ich spanne aus
du spannest aus
er/sie/es spanne aus
wir spannen aus
ihr spannet aus
sie/Sie spannen aus
Konjunktiv II
ich spannte aus
du spanntest aus
er/sie/es spannte aus
wir spannten aus
ihr spanntet aus
sie/Sie spannten aus
Imperativ
spann aus (du)
spanne aus (du)
spannt aus (ihr)
spannen Sie aus
Futur Perfekt
ich werde ausgespannt haben
du wirst ausgespannt haben
er/sie/es wird ausgespannt haben
wir werden ausgespannt haben
ihr werdet ausgespannt haben
sie/Sie werden ausgespannt haben
Präsensperfekt
ich habe ausgespannt
du hast ausgespannt
er/sie/es hat ausgespannt
wir haben ausgespannt
ihr habt ausgespannt
sie/Sie haben ausgespannt
Plusquamperfekt
ich hatte ausgespannt
du hattest ausgespannt
er/sie/es hatte ausgespannt
wir hatten ausgespannt
ihr hattet ausgespannt
sie/Sie hatten ausgespannt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe ausgespannt
du habest ausgespannt
er/sie/es habe ausgespannt
wir haben ausgespannt
ihr habet ausgespannt
sie/Sie haben ausgespannt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte ausgespannt
du hättest ausgespannt
er/sie/es hätte ausgespannt
wir hätten ausgespannt
ihr hättet ausgespannt
sie/Sie hätten ausgespannt
Übersetzungen

ausspannen

caricare, tendere

ausspannen

armar, darcorda, esticar, retesar

ausspannen

başını dinlemek, dinlenmek

ausspannen

放寬

ausspannen

релакс

ausspannen

พักผ่อน

ausspannen

Relax

ausspannen

الاسترخاء

ausspannen

放宽

ausspannen

relajarse

aus+span|nen

sep
vt
Tuch, Netzto spread out; Schnur, Leineto put up
(= ausschirren)to unharness, to unhitch; Ochsento unyoke; (aus Schreibmaschine) Bogento take out
(fig inf) jdm etw ausspannento do sb out of sth (inf); jdm die Freundin etc ausspannento pinch (Brit inf) → or steal sb’s girlfriend etc
vi
(= sich erholen)to have a break
(Pferde ausspannen) → to unharness the horses; (Ochsen ausspannen) → to unyoke the oxen
jdm. die Freundin ausspannen [ugs.]to pinch sb.'s girlfriend [coll.]
entspannen / ausspannen nach der Arbeitto unwind after work
etw. ausspannento spread out sth.