ausschlagen

(weiter geleitet durch ausschlagt)

aus·schla·gen

 <schlägst aus, schlug aus, hat ausgeschlagen> ausschlagen
I. VERB (mit OBJ)
1. jmd. schlägt jmdm. etwas aus herausschlagen jemandem einen Zahn ausschlagen
2. jmd. schlägt etwas aus ablehnen annehmen ein Angebot ausschlagen
3. jmd. schlägt etwas mit etwas Dat. aus auskleiden den Innenraum von etwas mit Stoff oder Papier auskleiden einen Schrank mit Papier ausschlagen
II. VERB (ohne OBJ)
1. etwas schlägt aus bot.: zu grünen beginnen Die Bäume schlagen aus.
2. etwas schlägt aus techn.: von der Nullstellung abweichen Der Zeiger/das Pendel schlägt aus.
Ausschlag
3. ein Tier schlägt aus treten Vorsicht! Das Pferd schlägt aus.

aus•schla•gen

(hat) [Vt]
1. jemandem einen Zahn ausschlagen jemandem so ins Gesicht schlagen, dass er dabei einen Zahn verliert
2. (jemandem) etwas ausschlagen jemandem etwas nicht erlauben od. genehmigen <eine Bitte, eine Forderung ausschlagen>
3. etwas ausschlagen etwas, das man angeboten bekommt, nicht annehmen ≈ ablehnen <ein Angebot, eine Einladung ausschlagen>; [Vi]
4. etwas schlägt aus etwas bewegt sich (von der Ruhelage aus) zur Seite <ein Pendel, ein Zeiger>
5. ein Tier schlägt aus ein Tier stößt od. tritt besonders mit dem Huf (nach jemandem/etwas) <Pferde, Esel, Maultiere>: Das Pferd scheute und schlug nach allen Seiten aus
6. eine Pflanze schlägt aus ein Baum od. Strauch bekommt Blätter

ausschlagen


Partizip Perfekt: ausgeschlagen
Gerundium: ausschlagend

Indikativ Präsens
ich schlage aus
du schlägst aus
er/sie/es schlägt aus
wir schlagen aus
ihr schlagt aus
sie/Sie schlagen aus
Präteritum
ich schlug aus
du schlugst aus
er/sie/es schlug aus
wir schlugen aus
ihr schlugt aus
sie/Sie schlugen aus
Futur
ich werde ausschlagen
du wirst ausschlagen
er/sie/es wird ausschlagen
wir werden ausschlagen
ihr werdet ausschlagen
sie/Sie werden ausschlagen
Würde-Form
ich würde ausschlagen
du würdest ausschlagen
er/sie/es würde ausschlagen
wir würden ausschlagen
ihr würdet ausschlagen
sie/Sie würden ausschlagen
Konjunktiv I
ich schlage aus
du schlagest aus
er/sie/es schlage aus
wir schlagen aus
ihr schlaget aus
sie/Sie schlagen aus
Konjunktiv II
ich schlüge aus
du schlügest aus
er/sie/es schlüge aus
wir schlügen aus
ihr schlüget aus
sie/Sie schlügen aus
Imperativ
schlag aus (du)
schlage aus (du)
schlagt aus (ihr)
schlagen Sie aus
Futur Perfekt
ich werde ausgeschlagen haben
du wirst ausgeschlagen haben
er/sie/es wird ausgeschlagen haben
wir werden ausgeschlagen haben
ihr werdet ausgeschlagen haben
sie/Sie werden ausgeschlagen haben
Präsensperfekt
ich habe ausgeschlagen
du hast ausgeschlagen
er/sie/es hat ausgeschlagen
wir haben ausgeschlagen
ihr habt ausgeschlagen
sie/Sie haben ausgeschlagen
Plusquamperfekt
ich hatte ausgeschlagen
du hattest ausgeschlagen
er/sie/es hatte ausgeschlagen
wir hatten ausgeschlagen
ihr hattet ausgeschlagen
sie/Sie hatten ausgeschlagen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe ausgeschlagen
du habest ausgeschlagen
er/sie/es habe ausgeschlagen
wir haben ausgeschlagen
ihr habet ausgeschlagen
sie/Sie haben ausgeschlagen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte ausgeschlagen
du hättest ausgeschlagen
er/sie/es hätte ausgeschlagen
wir hätten ausgeschlagen
ihr hättet ausgeschlagen
sie/Sie hätten ausgeschlagen
Thesaurus

ausschlagen (Pferd):

um sich tretenstrampeln, treten, verwerfen,
Übersetzungen

ausschlagen

to kick, to redound, to reject, lash out

ausschlagen

rifiutarsi, rifiutare

ausschlagen

brotar, germinar, indeferir, negar‐sea, recusar

aus+schla|gen

sep irreg
vt
(= herausschlagen)to knock out; (dial: = ausschütteln) Staubtuch etcto shake out; jdm die Zähne ausschlagento knock sb’s teeth out
Feuerto beat out
(= verkleiden)to line; (mit Kacheln, Tapete) → to cover
(= ablehnen)to turn down; Erbschaftto waive; jdm etw ausschlagento refuse sb sth
vi
aux sein or haben (Baum, Strauch)to come out, to start to bud, to burgeon (out) (liter)
(= los-, zuschlagen)to hit or lash out; (Pferd)to kick
aux sein or haben (Zeiger, Nadel, Pendel)to swing; (Kompassnadel)to be deflected; (Wünschelrute etc)to dip; nach oben/unten ausschlagen (Börsenkurse etc)to go up/down
ausgeschlagen haben (Turmuhr)to have finished striking; (liter: Herz) → to have beat its last (liter)
aux sein günstig/nachteilig ausschlagento turn out well or favourably (Brit) → or favorably (US) → /badly; zu jds Schaden ausschlagento turn out badly for sb; zum Guten ausschlagento turn out all right
etw. ausschlagen [ein Angebot]to knock back sth. [an offer] [coll.]
jdm. zwei Zähne ausschlagento knock out two of sb.'s teeth
eine Erbschaft ausschlagento relinquish an inheritance