Ausnahmefall

(weiter geleitet durch ausnahmefalles)

Aus·nah·me·fall

 der <Ausnahmefalls (Ausnahmefalles), Ausnahmefälle> Fall, der eine Ausnahme von etwas darstellt

Aus•nah•me

die; -, -n
1. eine Person/Sache, die von der Regel od. Norm abweicht und etwas Besonderes darstellt <eine rühmliche, seltene Ausnahme; mit einigen wenigen Ausnahmen; alle ohne Ausnahme>
|| K-: Ausnahmebestimmungen, Ausnahmefall, Ausnahmegenehmigung, Ausnahmeregelung
2. eine Ausnahme machen anders handeln als sonst: Das geht normalerweise nicht, aber machen wir doch mal eine Ausnahme
3. bei/wegen jemandem/etwas eine Ausnahme machen jemanden/etwas anders (meist besser) behandeln als andere: Die Arbeit beginnt um acht, nur Paul fängt eine halbe Stunde später an, da bei ihm eine Ausnahme gemacht wird
4. mit Ausnahme + Gen; mit Ausnahme von jemandem/etwas geschr; abgesehen von ≈ außer: Mit Ausnahme meines Bruders gingen alle baden; Er liest alles mit Ausnahme von Romanen
|| ID Ausnahmen bestätigen die Regel verwendet, um auszudrücken, dass (fast) jede Regel eine Ausnahme hat
Übersetzungen

Ausnahmefall

exception, exceptional case

Ausnahmefall

caso eccezionale