aushilfsweise

aus·hilfs·wei·se

Adv. aus·hilfs·wei·se
aushilfsweise zur Aushilfe aushilfsweise bei der Post arbeiten

Aus•hil•fe

die
1. meist Sg; die zeitlich begrenzte Mitarbeit <jemanden zur Aushilfe suchen>
|| K-: Aushilfskellner
2. jemand, der nur vorübergehend irgendwo mitarbeitet od. jemanden vertritt
|| zu
1. aus•hilfs•wei•se Adv
Thesaurus

aushilfsweise:

kommissarischephemer, transient, zeitweilig, provisorisch, ersatzweise, behelfsmäßig, interimistisch (fachsprachlich), vorläufig, vorübergehend, hilfsweise, einstweilig,
Übersetzungen

aushilfsweise

temporarily