ausheben

(weiter geleitet durch aushebet)

aus·he·ben

 <hebst aus, hob aus, hat ausgehoben> (mit OBJ) jmd. hebt etwas aus
1. ausschaufeln eine Grube/Erdreich ausheben
2. aufspüren und verhaften einen Ring von Rauschgiftdealern ausheben
3. (österr.: Briefkasten) leeren

aus•he•ben

(hat) [Vt]
1. etwas ausheben etwas durch das Herausgraben von Erde schaffen ↔ zuschütten <eine Grube, einen Schacht o. Ä. ausheben>
2. jemanden ausheben jemanden in seinem Versteck finden und verhaften <eine Gangsterbande ausheben>
3. etwas ausheben meist das Versteck einer Gruppe von Verbrechern entdecken: einen Unterschlupf für Terroristen ausheben
|| hierzu Aus•he•bung die

ausheben

(ˈausheːbən)
verb transitiv trennbar, unreg.
1. Graben, Schacht durch Herausholen von Erde o. Ä. herstellen Sie haben bereits mit dem Ausheben der Baugrube begonnen.
2. Verbrecherbande, Versteck entdecken und die beteiligten Personen festnehmen Die Polizei hat das Schmugglernest ausgehoben.

ausheben


Partizip Perfekt: ausgehoben
Gerundium: aushebend

Indikativ Präsens
ich hebe aus
du hebst aus
er/sie/es hebt aus
wir heben aus
ihr hebt aus
sie/Sie heben aus
Präteritum
ich hob aus
du hobst aus
er/sie/es hob aus
wir hoben aus
ihr hobt aus
sie/Sie hoben aus
Futur
ich werde ausheben
du wirst ausheben
er/sie/es wird ausheben
wir werden ausheben
ihr werdet ausheben
sie/Sie werden ausheben
Würde-Form
ich würde ausheben
du würdest ausheben
er/sie/es würde ausheben
wir würden ausheben
ihr würdet ausheben
sie/Sie würden ausheben
Konjunktiv I
ich hebe aus
du hebest aus
er/sie/es hebe aus
wir heben aus
ihr hebet aus
sie/Sie heben aus
Konjunktiv II
ich hübe aus
ich höbe aus
du hübest aus
du höbest aus
er/sie/es hübe aus
er/sie/es höbe aus
wir hüben aus
wir höben aus
ihr hübet aus
ihr höbet aus
sie/Sie hüben aus
sie/Sie höben aus
Imperativ
heb aus (du)
hebt aus (ihr)
heben Sie aus
Futur Perfekt
ich werde ausgehoben haben
du wirst ausgehoben haben
er/sie/es wird ausgehoben haben
wir werden ausgehoben haben
ihr werdet ausgehoben haben
sie/Sie werden ausgehoben haben
Präsensperfekt
ich habe ausgehoben
du hast ausgehoben
er/sie/es hat ausgehoben
wir haben ausgehoben
ihr habt ausgehoben
sie/Sie haben ausgehoben
Plusquamperfekt
ich hatte ausgehoben
du hattest ausgehoben
er/sie/es hatte ausgehoben
wir hatten ausgehoben
ihr hattet ausgehoben
sie/Sie hatten ausgehoben
Konjunktiv I Perfekt
ich habe ausgehoben
du habest ausgehoben
er/sie/es habe ausgehoben
wir haben ausgehoben
ihr habet ausgehoben
sie/Sie haben ausgehoben
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte ausgehoben
du hättest ausgehoben
er/sie/es hätte ausgehoben
wir hätten ausgehoben
ihr hättet ausgehoben
sie/Sie hätten ausgehoben
Thesaurus
Übersetzungen

ausheben

to excavate

ausheben

askere almak, çıkarmak

aus+he|ben

vt sep irreg
Tür etcto take off its hinges; sich (dat) die Schulter ausheben (dial inf)to put out one’s shoulder (inf)
Erdeto dig out; Graben, Grabto dig
Vogelnestto rob; Vogeleier, Vogeljungeto steal; (fig) Diebesnestto raid; Bandeto make a raid on; (Aus: = leeren) Briefkastento empty
(old) Truppento levy (old)