aushalten

(weiter geleitet durch aushält)

aus·hal·ten

 <hältst aus, hielt aus, hat ausgehalten>
I(mit OBJ) jmd. hält etwas aus (≈ ertragen) den Lärm nicht mehr aushalten, es irgendwo (nicht) aushalten können
II(ohne OBJ) jmd. hält aus (≈ durchhalten) noch lange aushalten können
jemanden aushalten (umg. abwert.) jmds. Lebensunterhalt bezahlen

aus•hal•ten

(hat) [Vt]
1. etwas aushalten schwierige Bedingungen o. Ä. ertragen können ≈ erdulden <Hunger, Kälte, Schmerzen aushalten müssen>: die Hitze nicht länger aushalten können; Dieser Wagen hält große Belastungen aus; Wie hältst du es nur aus, in dieser Hitze zu arbeiten?
2. es irgendwo aushalten gespr; einen Zustand, eine Situation an einem Ort ertragen können: Er hält es in der Stadt nicht mehr aus
|| NB: meist verneint od. in Fragesätzen
3. jemanden aushalten gespr pej; alles für jemanden bezahlen, zu dem man meist eine sexuelle Beziehung hat: Seit er arbeitslos ist, lässt er sich von seiner Freundin aushalten
|| ID Hier/So lässt es sich (gut) aushalten gespr hum; hier/so ist es sehr angenehm

aushalten

(ˈaushaltən)
verb trennbar, unreg.
1. Belastung, Schmerzen, Zustand ertragen Diese Hitze ist ja nicht auszuhalten! Im Schatten lässt es sich gut aushalten. Meinst du, das Regal hält die vielen Bücher aus? Ich habe es zu Hause nicht mehr ausgehalten.
2. umgangssprachlich abwertend nicht selbst für etw. zahlen, sondern von jdm Geld annehmen Er lässt sich von seiner Freundin aushalten.

aushalten


Partizip Perfekt: ausgehalten
Gerundium: aushaltend

Indikativ Präsens
ich halte aus
du hältst aus
er/sie/es hält aus
wir halten aus
ihr haltet aus
sie/Sie halten aus
Präteritum
ich hielt aus
du hieltest aus
du hieltst aus
er/sie/es hielt aus
wir hielten aus
ihr hieltet aus
sie/Sie hielten aus
Futur
ich werde aushalten
du wirst aushalten
er/sie/es wird aushalten
wir werden aushalten
ihr werdet aushalten
sie/Sie werden aushalten
Würde-Form
ich würde aushalten
du würdest aushalten
er/sie/es würde aushalten
wir würden aushalten
ihr würdet aushalten
sie/Sie würden aushalten
Konjunktiv I
ich halte aus
du haltest aus
er/sie/es halte aus
wir halten aus
ihr haltet aus
sie/Sie halten aus
Konjunktiv II
ich hielte aus
du hieltest aus
er/sie/es hielte aus
wir hielten aus
ihr hieltet aus
sie/Sie hielten aus
Imperativ
halt aus (du)
halte aus (du)
haltet aus (ihr)
halten Sie aus
Futur Perfekt
ich werde ausgehalten haben
du wirst ausgehalten haben
er/sie/es wird ausgehalten haben
wir werden ausgehalten haben
ihr werdet ausgehalten haben
sie/Sie werden ausgehalten haben
Präsensperfekt
ich habe ausgehalten
du hast ausgehalten
er/sie/es hat ausgehalten
wir haben ausgehalten
ihr habt ausgehalten
sie/Sie haben ausgehalten
Plusquamperfekt
ich hatte ausgehalten
du hattest ausgehalten
er/sie/es hatte ausgehalten
wir hatten ausgehalten
ihr hattet ausgehalten
sie/Sie hatten ausgehalten
Konjunktiv I Perfekt
ich habe ausgehalten
du habest ausgehalten
er/sie/es habe ausgehalten
wir haben ausgehalten
ihr habet ausgehalten
sie/Sie haben ausgehalten
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte ausgehalten
du hättest ausgehalten
er/sie/es hätte ausgehalten
wir hätten ausgehalten
ihr hättet ausgehalten
sie/Sie hätten ausgehalten
Übersetzungen

aushalten

born, to bear bore, to bear borne, to endure, to hold out, to sustain, to withstand, endure, hold, stand out, stick it out, absorb, last, take

aushalten

dayanmak, tahammül etmek

aushalten

þola

aushalten

lida

aushalten

aguantar

aus+hal|ten

sep irreg
vt
(= ertragen können)to bear, to stand, to endure; (= standhalten) Gewicht etcto bear; Druckto stand, to withstand; jds Blickto return; den Vergleich mit etw aushaltento bear comparison with sth; es lässt sich aushaltenit’s bearable; hier lässt es sich aushaltenthis is not a bad place; das ist nicht auszuhalten or zum Aushaltenit’s unbearable; ich halte es vor Hitze/zu Hause nicht mehr ausI can’t stand the heat/being at home any longer; er hält es in keiner Stellung lange aushe never stays in one job for long; wie kann man es bei der Firma bloß aushalten?how can anyone stand working for that firm?; es bis zum Ende aushalten (auf Party etc) → to stay until the end; hältst dus noch bis zur nächsten Tankstelle aus? (inf)can you hold out till the next garage?; er hält viel aushe can take a lot; er hält nicht viel aushe can’t take much; ein Stoff, der viel aushalten mussa material which has to take a lot of wear (and tear)
Tonto hold
(inf: = unterhalten) → to keep; sich von jdm aushalten lassento be kept by sb
vi
(= durchhalten)to hold out; hältst du noch aus?can you hold out (any longer)?
auf einem Ton aushaltento hold a note
es vor Spannung kaum aushalten [z.B. im Kino]to keep on the edge of seat
eine Note aushaltento keep a note going
es mit jdm. aushaltento put up with sb.