ausfüllen

(weiter geleitet durch ausfüllten)

aus·fül·len

 <füllst aus, füllte aus, hat ausgefüllt> (mit OBJ)
1jmd. füllt etwas aus bestimmte Angaben in ein Formular hineinschreiben ein Formular ausfüllen
2etwas füllt etwas aus vollmachen Die Möbel füllen den Raum gut aus., eine Pause mit Gesprächen ausfüllen
3etwas füllt etwas aus eine gewissen Zeit beanspruchen Der Tag war mit einem Museumsbesuch ausgefüllt.
4etwas füllt jmdn. aus befriedigen Diese Aufgabe füllt mich nicht ganz aus.

aus•fül•len

(hat) [Vt]
1. etwas (mit etwas) ausfüllen etwas (mit etwas) füllen od. vollmachen
2. etwas ausfüllen Fehlendes in einem Text ergänzen, das Betreffende in die Lücken eines Textes hineinschreiben <ein Formular, einen Fragebogen, einen Scheck ausfüllen>
3. etwas füllt jemanden aus etwas beschäftigt jemanden stark (u. gibt ihm dabei Zufriedenheit): Sein Beruf als Manager füllt ihn völlig aus

ausfüllen

(ˈausfʏlən)
verb transitiv trennbar
1. Antrag, Formular, Fragebogen mit Angaben versehen, ergänzen Sie haben nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt.
2. etw. beschäftigt und befriedigt jdn Ihre Tätigkeit als Lehrerin füllt sie vollständig aus.
3. Raum, Platz, Zeit einnehmen, benötigen Unsere Zeit war mit Proben und Konzerten ausgefüllt.
Thesaurus

ausfüllen:

eintragenregistrieren,
Übersetzungen

ausfüllen

remplir, compléter

ausfüllen

doldurmak

ausfüllen

completar, rellenar

ausfüllen

compilare, riempire

ausfüllen

vyplnit

ausfüllen

udfylde

ausfüllen

täyttää

ausfüllen

ispuniti

ausfüllen

記入する

ausfüllen

써 넣다

ausfüllen

fylle ut

ausfüllen

zapełnić

ausfüllen

fylla i

ausfüllen

กรอก

ausfüllen

điền vào

ausfüllen

填写

aus+fül|len

vt septo fill; Lochto fill (up or out); Ritzeto fill in; Platzto take up; Formularto fill in (Brit) → or out; Postento fill; jdn (voll or ganz) ausfüllen (= befriedigen)to give sb (complete) fulfilment (Brit) → or fulfillment (US), → to satisfy sb (completely); (= Zeit in Anspruch nehmen)to take (all) sb’s time; er füllt den Posten nicht/gut aushe is not fitted/well-fitted for the position; der Gedanke an dich füllt mich ganz austhe thought of you occupies my every minute; seine Zeit mit etw ausfüllento pass one’s time doing sth, to fill up one’s time with sth; ein ausgefülltes Lebena full life
die (entstandene) Lücke ausfüllento take up the slack [Am.] [Aus.] [coll.]
ein Formular ausfüllento fill in a form