auseinandergehen

(weiter geleitet durch auseinanderginge)

aus·ei·n·ạn·der·ge·hen

 <gehst auseinander, ging auseinander, ist auseinandergegangen> (ohne OBJ) etwas geht auseinander
1. sich in entgegengesetzte Richtungen entfernen, entgegengesetzt sein als Freunde auseinander gehen, auseinander gehende Auffassungen
2. (ugs.) zerbrechen Zusammenschreibung→R 4.5 Die Beziehung ging auseinander.
3. (ugs.) zunehmen, dicker werden Hans ist in letzter Zeit aber gehörig auseinandergegangen.

aus•ei•nạn•der•ge•hen

(ist) [Vi]
1. etwas geht auseinander eine Beziehung zwischen Menschen geht zu Ende <eine Ehe, eine Verlobung, eine Freundschaft>
2. <Personen> gehen auseinander meist zwei Personen trennen sich od. beenden die Beziehung: Nach zehn Jahren Ehe gingen Bernd und Sonja (im Zorn, im besten Einvernehmen) auseinander
3. in verschiedene Richtungen weggehen <eine Menschenmenge>
4. <Wege, Straßen> gehen auseinander Wege, Straßen o. Ä. trennen sich an einer bestimmten Stelle und führen in verschiedene Richtungen weiter
5. etwas geht auseinander etwas teilt sich (in der Mitte) und bewegt sich nach beiden Seiten hin <ein Vorhang>
6. <Ansichten, Meinungen o. Ä.> gehen auseinander Ansichten, Meinungen o. Ä. sind verschieden
7. etwas geht auseinander gespr; etwas wird lose und zerfällt in mehrere Teile <ein Buch, ein Möbelstück>
8. gespr hum; dick werden: Er ist in den letzten Monaten ziemlich auseinandergegangen

auseinandergehen

(aus|aiˈnandɐgeːən)
verb intransitiv trennbar, unreg., Perfekt mit sein
1. Ehe, Freundschaft zu einem Ende kommen Ist bekannt, warum die Ehe auseinanderging?
2. Paar sich trennen Sie gingen ohne Streit auseinander.
3. Personen, Menge in verschiedene Richtungen weggehen Hat noch jemand etwas zu sagen, bevor wir auseinandergehen?
4. Straßen, Wege in verschiedene Richtungen weiterführen, voneinander weg Nach dem Abitur gingen unsere Wege auseinander.
5. Ansichten, Meinungen sich deutlich voneinander unterscheiden Darüber, was mit dem Geld geschehen soll, gehen unsere Meinungen auseinander.
6. umgangssprachlich in einzelne Teile zerbrechen oder zerfallen Das Kleid geht an den Nähten auseinander.
7. umgangssprachlich abwertend dicker werden Greta ist in letzter Zeit ganz schön auseinandergegangen!

auseinandergehen


Partizip Perfekt: auseinandergegangen
Gerundium: auseinandergehend

Indikativ Präsens
ich gehe auseinander
du gehst auseinander
er/sie/es geht auseinander
wir gehen auseinander
ihr geht auseinander
sie/Sie gehen auseinander
Präteritum
ich ging auseinander
du gingst auseinander
er/sie/es ging auseinander
wir gingen auseinander
ihr gingt auseinander
sie/Sie gingen auseinander
Futur
ich werde auseinandergehen
du wirst auseinandergehen
er/sie/es wird auseinandergehen
wir werden auseinandergehen
ihr werdet auseinandergehen
sie/Sie werden auseinandergehen
Würde-Form
ich würde auseinandergehen
du würdest auseinandergehen
er/sie/es würde auseinandergehen
wir würden auseinandergehen
ihr würdet auseinandergehen
sie/Sie würden auseinandergehen
Konjunktiv I
ich gehe auseinander
du gehest auseinander
er/sie/es gehe auseinander
wir gehen auseinander
ihr gehet auseinander
sie/Sie gehen auseinander
Konjunktiv II
ich ginge auseinander
du gingest auseinander
er/sie/es ginge auseinander
wir gingen auseinander
ihr ginget auseinander
sie/Sie gingen auseinander
Imperativ
geh auseinander (du)
geht auseinander (ihr)
gehen Sie auseinander
Futur Perfekt
ich werde auseinandergegangen sein
du wirst auseinandergegangen sein
er/sie/es wird auseinandergegangen sein
wir werden auseinandergegangen sein
ihr werdet auseinandergegangen sein
sie/Sie werden auseinandergegangen sein
Präsensperfekt
ich bin auseinandergegangen
du bist auseinandergegangen
er/sie/es ist auseinandergegangen
wir sind auseinandergegangen
ihr seid auseinandergegangen
sie/Sie sind auseinandergegangen
Plusquamperfekt
ich war auseinandergegangen
du warst auseinandergegangen
er/sie/es war auseinandergegangen
wir waren auseinandergegangen
ihr wart auseinandergegangen
sie/Sie waren auseinandergegangen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei auseinandergegangen
du seiest auseinandergegangen
er/sie/es sei auseinandergegangen
wir seien auseinandergegangen
ihr seiet auseinandergegangen
sie/Sie seien auseinandergegangen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre auseinandergegangen
du wärest auseinandergegangen
er/sie/es wäre auseinandergegangen
wir wären auseinandergegangen
ihr wäret auseinandergegangen
sie/Sie wären auseinandergegangen
Übersetzungen

auseinandergehen

come apart, diverge
über etw. [+Acc] weit auseinandergehen [Meinungen]to differ widely about sth. [opinions]
wie ein Hefeteig auseinandergehen [ugs.]to put on mounds of fat [coll.]