ausdenken

(weiter geleitet durch ausdenkst)

aus·den·ken

 <denkst aus, dachte aus, hat ausgedacht> (mit OBJ) jmd. denkt sich etwas aus konzipieren, planen (sich) einen Plan ausdenken
nicht auszudenken sein (in den Folgen) fürchterlich sein

aus•den•ken

(hat) [Vt] (sich (Dat)) etwas ausdenken etwas durch (intensives) Überlegen (er)finden od. planen ≈ ersinnen <(sich) eine Geschichte, eine Überraschung ausdenken>
|| ID etwas ist nicht auszudenken etwas ist so schlimm, dass man kaum daran zu denken wagt: Die Folgen einer Klimaveränderung sind nicht auszudenken; meist Da musst du dir (schon) etwas anderes ausdenken gespr; deine Argumente überzeugen mich nicht

ausdenken

(ˈausdɛŋkən)
verb trennbar, unreg.
1. etw. erfinden sich eine Geschichte ausdenken
2. etw. ist nicht vorstellbar Nicht auszudenken, was alles hätte passieren können!

ausdenken


Partizip Perfekt: ausgedacht
Gerundium: ausdenkend

Indikativ Präsens
ich denke aus
du denkst aus
er/sie/es denkt aus
wir denken aus
ihr denkt aus
sie/Sie denken aus
Präteritum
ich dachte aus
du dachtest aus
er/sie/es dachte aus
wir dachten aus
ihr dachtet aus
sie/Sie dachten aus
Futur
ich werde ausdenken
du wirst ausdenken
er/sie/es wird ausdenken
wir werden ausdenken
ihr werdet ausdenken
sie/Sie werden ausdenken
Würde-Form
ich würde ausdenken
du würdest ausdenken
er/sie/es würde ausdenken
wir würden ausdenken
ihr würdet ausdenken
sie/Sie würden ausdenken
Konjunktiv I
ich denke aus
du denkest aus
er/sie/es denke aus
wir denken aus
ihr denket aus
sie/Sie denken aus
Konjunktiv II
ich dachte aus
du dachtest aus
er/sie/es dachte aus
wir dachten aus
ihr dachtet aus
sie/Sie dachten aus
Imperativ
denk aus (du)
denke aus (du)
denkt aus (ihr)
denken Sie aus
Futur Perfekt
ich werde ausgedacht haben
du wirst ausgedacht haben
er/sie/es wird ausgedacht haben
wir werden ausgedacht haben
ihr werdet ausgedacht haben
sie/Sie werden ausgedacht haben
Präsensperfekt
ich habe ausgedacht
du hast ausgedacht
er/sie/es hat ausgedacht
wir haben ausgedacht
ihr habt ausgedacht
sie/Sie haben ausgedacht
Plusquamperfekt
ich hatte ausgedacht
du hattest ausgedacht
er/sie/es hatte ausgedacht
wir hatten ausgedacht
ihr hattet ausgedacht
sie/Sie hatten ausgedacht
Konjunktiv I Perfekt
ich habe ausgedacht
du habest ausgedacht
er/sie/es habe ausgedacht
wir haben ausgedacht
ihr habet ausgedacht
sie/Sie haben ausgedacht
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte ausgedacht
du hättest ausgedacht
er/sie/es hätte ausgedacht
wir hätten ausgedacht
ihr hättet ausgedacht
sie/Sie hätten ausgedacht
Thesaurus

ausdenken:

erfinden
Übersetzungen

ausdenken

strikeout, to conceive, to invent, to think out, devise, think out, think up, invent

ausdenken

inventar

ausdenken

çıkarmak, imgelemek, tasavvur etmek, uydurmak

ausdenken

Ajattele

aus+den|ken

vt sep irreg sich (dat) etw ausdenken (= erfinden)to think sth up; Idee, Plan auchto devise sth; (in Einzelheiten) → to think sth out, to devise sth; Wunschto think of sth; Entschuldigungto contrive sth, to think sth up; Überraschungto plan sth; Geschichteto make or think sth up; (= sich vorstellen)to imagine sth; (= durchdenken)to think sth through; eine ausgedachte Geschichtea made-up story; das ist nicht auszudenken (= unvorstellbar)it’s inconceivable; (= zu schrecklich etc)it doesn’t bear thinking about; da musst du dir schon etwas anderes ausdenken! (inf)you’ll have to think of something better than that!
etw. ausdenken [zu Ende denken]to think sth.out / through
sich etw. ausdenkento dream up sth. [coll.]
sich etw. ausdenken [erfinden]to think sth. up [coll.]