Ausblendung

(weiter geleitet durch ausblendungen)

aus•blen•den

(hat) [Vt]
1. etwas ausblenden Ton und/od. Bild aus einer Sendung herausnehmen ↔ einblenden: Gegen Ende der Übertragung wurde die Musik ausgeblendet; [Vr]
2. sich (aus etwas) ausblenden sich aus einer laufenden Sendung ausschalten
|| hierzu Aus•blen•dung die
Übersetzungen

Ausblendung

fade

Aus|blen|dung

f (TV etc) → fade-out; (plötzlich) → cutting out, cut