Ausbildungsplatz

(weiter geleitet durch ausbildungsplätze)

Aus·bil·dungs·platz

 <Ausbildungsplatzes, Ausbildungsplätze> der Ausbildungsplatz SUBST Arbeitsplatz, an dem ein Jugendlicher für einen bestimmten Beruf ausgebildet wird
-abgabe, -angebot, -börse, -förderung, -garantie, -initiative, -mangel, -messe, -offensive, -programm, -suche, -umlage, -vermittlung, -wechsel, -zusage, -zuschuss

Aus•bil•dung

die; meist Sg
1. das Vorbereiten eines Menschen auf seinen zukünftigen Beruf <sich in der Ausbildung befinden>
|| K-: Ausbildungsberuf, Ausbildungsfirma, Ausbildungskosten, Ausbildungsmaßnahmen, Ausbildungsplatz, Ausbildungsstelle, Ausbildungszeit
|| -K: Berufsausbildung, Spezialausbildung
2. das, was man während der Vorbereitung auf den Beruf lernt <eine gründliche, solide, künstlerische Ausbildung erhalten>
3. das Entstehen ≈ Entwicklung: die Ausbildung von Knospen, Blättern

Ausbildungsplatz

(ˈausbɪldʊŋsplaʦ)
substantiv männlich
Ausbildungsplatzes , Ausbildungsplätze (ˈausbɪldʊŋsplɛʦə)
Arbeitsplatz als Lehrling, an dem man auf eine beruflicheTätigkeit vorbereitet wird
Thesaurus

Ausbildungsplatz:

Lehrstelle