ausbedingen

(weiter geleitet durch ausbedingt)

aus·be·din·gen

 <bedingst aus, bedang aus, hat ausbedungen> (mit OBJ) jmd. bedingt sich etwas aus zur Bedingung machen sich etwas ausbedingen, Ich muss mir ausbedingen, dass ...

ausbedingen


Partizip Perfekt: ausbedungen
Gerundium: ausbedingend

Indikativ Präsens
ich bedinge aus
du bedingst aus
er/sie/es bedingt aus
wir bedingen aus
ihr bedingt aus
sie/Sie bedingen aus
Präteritum
ich bedang aus
du bedangst aus
er/sie/es bedang aus
wir bedangen aus
ihr bedangt aus
sie/Sie bedangen aus
Futur
ich werde ausbedingen
du wirst ausbedingen
er/sie/es wird ausbedingen
wir werden ausbedingen
ihr werdet ausbedingen
sie/Sie werden ausbedingen
Würde-Form
ich würde ausbedingen
du würdest ausbedingen
er/sie/es würde ausbedingen
wir würden ausbedingen
ihr würdet ausbedingen
sie/Sie würden ausbedingen
Konjunktiv I
ich bedinge aus
du bedingest aus
er/sie/es bedinge aus
wir bedingen aus
ihr bedinget aus
sie/Sie bedingen aus
Konjunktiv II
ich bedingte aus
du bedingtest aus
er/sie/es bedingte aus
wir bedingten aus
ihr bedingtet aus
sie/Sie bedingten aus
Imperativ
beding aus (du)
bedinge aus (du)
bedingt aus (ihr)
bedingen Sie aus
Futur Perfekt
ich werde ausbedungen haben
du wirst ausbedungen haben
er/sie/es wird ausbedungen haben
wir werden ausbedungen haben
ihr werdet ausbedungen haben
sie/Sie werden ausbedungen haben
Präsensperfekt
ich habe ausbedungen
du hast ausbedungen
er/sie/es hat ausbedungen
wir haben ausbedungen
ihr habt ausbedungen
sie/Sie haben ausbedungen
Plusquamperfekt
ich hatte ausbedungen
du hattest ausbedungen
er/sie/es hatte ausbedungen
wir hatten ausbedungen
ihr hattet ausbedungen
sie/Sie hatten ausbedungen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe ausbedungen
du habest ausbedungen
er/sie/es habe ausbedungen
wir haben ausbedungen
ihr habet ausbedungen
sie/Sie haben ausbedungen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte ausbedungen
du hättest ausbedungen
er/sie/es hätte ausbedungen
wir hätten ausbedungen
ihr hättet ausbedungen
sie/Sie hätten ausbedungen
Übersetzungen

aus+be|din|gen

ptp <ausbedungen>
vt sep irreg sich (dat) etw ausbedingento insist on sth, to make sth a condition; sich (dat) ausbedingen, dass …to stipulate that …, to make it a condition that …; ich bin dazu bereit, aber ich bedinge mir aus, …I’m prepared to do it but (only) on condition that …; sich (dat) das Recht ausbedingen, etw zu tunto reserve the right to do sth