aufputschen

(weiter geleitet durch aufzuputschen)

auf·put·schen

 <putschst auf, putschte auf, hat aufgeputscht> (abwert.)
I(mit OBJ)
1jmd. putscht jmdn. auf aufhetzen Die Demonstranten gegen die Polizei/zu Gewalttaten aufputschen
2etwas putscht jmdn. auf (künstlich) leistungsfähiger machen jemanden mit Kaffee/Dopingmitteln/Drogen aufputschen
II(mit SICH) jmd. putscht sich auf sich mit bestimmten Substanzen künstlich zu höheren Leistungen treiben sich mit Drogen aufputschen

auf•put•schen

; putschte auf, hat aufgeputscht; [Vt]
1. jemanden/etwas (zu etwas) aufputschen jemanden/etwas durch geeignete Worte od. Taten in eine erregte Stimmung bringen od. zu (meist gewalttätigen) Handlungen treiben ≈ aufpeitschen (2); [Vr]
2. sich (mit etwas) aufputschen bestimmte Substanzen zu sich nehmen, um seine Müdigkeit zu überwinden od. sich in Erregung zu versetzen <sich mit Kaffee, Drogen aufputschen>
|| K-: Aufputschmittel

aufputschen

(ˈaufpʊʧən)
verb reflexiv trennbar
sich mit Drogen, Kaffee o. Ä. muterer, wacher machen Sie putschte sich mit Kaffee auf, um länger durchzuhalten.

aufputschen


Partizip Perfekt: aufgeputscht
Gerundium: aufputschend

Indikativ Präsens
ich putsche auf
du putschst auf
er/sie/es putscht auf
wir putschen auf
ihr putscht auf
sie/Sie putschen auf
Präteritum
ich putschte auf
du putschtest auf
er/sie/es putschte auf
wir putschten auf
ihr putschtet auf
sie/Sie putschten auf
Futur
ich werde aufputschen
du wirst aufputschen
er/sie/es wird aufputschen
wir werden aufputschen
ihr werdet aufputschen
sie/Sie werden aufputschen
Würde-Form
ich würde aufputschen
du würdest aufputschen
er/sie/es würde aufputschen
wir würden aufputschen
ihr würdet aufputschen
sie/Sie würden aufputschen
Konjunktiv I
ich putsche auf
du putschest auf
er/sie/es putsche auf
wir putschen auf
ihr putschet auf
sie/Sie putschen auf
Konjunktiv II
ich putschte auf
du putschtest auf
er/sie/es putschte auf
wir putschten auf
ihr putschtet auf
sie/Sie putschten auf
Imperativ
putsch auf (du)
putsche auf (du)
putscht auf (ihr)
putschen Sie auf
Futur Perfekt
ich werde aufgeputscht haben
du wirst aufgeputscht haben
er/sie/es wird aufgeputscht haben
wir werden aufgeputscht haben
ihr werdet aufgeputscht haben
sie/Sie werden aufgeputscht haben
Präsensperfekt
ich habe aufgeputscht
du hast aufgeputscht
er/sie/es hat aufgeputscht
wir haben aufgeputscht
ihr habt aufgeputscht
sie/Sie haben aufgeputscht
Plusquamperfekt
ich hatte aufgeputscht
du hattest aufgeputscht
er/sie/es hatte aufgeputscht
wir hatten aufgeputscht
ihr hattet aufgeputscht
sie/Sie hatten aufgeputscht
Konjunktiv I Perfekt
ich habe aufgeputscht
du habest aufgeputscht
er/sie/es habe aufgeputscht
wir haben aufgeputscht
ihr habet aufgeputscht
sie/Sie haben aufgeputscht
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte aufgeputscht
du hättest aufgeputscht
er/sie/es hätte aufgeputscht
wir hätten aufgeputscht
ihr hättet aufgeputscht
sie/Sie hätten aufgeputscht
Übersetzungen

auf+put|schen

sep
vt
(= aufwiegeln)to rouse; Gefühle, öffentliche Meinungto stir up (gegen against); jdn zu etw aufputschento incite sb to (do) sth
(durch Reizmittel) → to stimulate; aufputschende Mittelstimulants
vrto pep oneself up (inf), → to dope oneself (Sport inf)