aufquellen

(weiter geleitet durch aufquelle)

auf•quel•len

(ist) [Vi]
1. etwas quillt auf etwas vergrößert (durch Aufnahme von Flüssigkeit) sein Volumen <der Teig, die Haferflocken, die Körner>
2. etwas quillt auf etwas schwillt (leicht) an: ein aufgequollenes Gesicht

aufquellen


Partizip Perfekt: aufgequollen
Gerundium: aufquellend

Indikativ Präsens
ich quelle auf
du quellst auf
er/sie/es quellt auf
wir quellen auf
ihr quellt auf
sie/Sie quellen auf
Präteritum
ich quoll auf
du quollst auf
er/sie/es quoll auf
wir quollen auf
ihr quollt auf
sie/Sie quollen auf
Futur
ich werde aufquellen
du wirst aufquellen
er/sie/es wird aufquellen
wir werden aufquellen
ihr werdet aufquellen
sie/Sie werden aufquellen
Würde-Form
ich würde aufquellen
du würdest aufquellen
er/sie/es würde aufquellen
wir würden aufquellen
ihr würdet aufquellen
sie/Sie würden aufquellen
Konjunktiv I
ich quelle auf
du quellest auf
er/sie/es quelle auf
wir quellen auf
ihr quellet auf
sie/Sie quellen auf
Konjunktiv II
ich qüölle auf
du qüöllest auf
er/sie/es qüölle auf
wir qüöllen auf
ihr qüöllet auf
sie/Sie qüöllen auf
Imperativ
quill auf (du)
quellt auf (ihr)
quellen Sie auf
Futur Perfekt
ich werde aufgequollen sein
du wirst aufgequollen sein
er/sie/es wird aufgequollen sein
wir werden aufgequollen sein
ihr werdet aufgequollen sein
sie/Sie werden aufgequollen sein
Präsensperfekt
ich bin aufgequollen
du bist aufgequollen
er/sie/es ist aufgequollen
wir sind aufgequollen
ihr seid aufgequollen
sie/Sie sind aufgequollen
Plusquamperfekt
ich war aufgequollen
du warst aufgequollen
er/sie/es war aufgequollen
wir waren aufgequollen
ihr wart aufgequollen
sie/Sie waren aufgequollen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei aufgequollen
du seiest aufgequollen
er/sie/es sei aufgequollen
wir seien aufgequollen
ihr seiet aufgequollen
sie/Sie seien aufgequollen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre aufgequollen
du wärest aufgequollen
er/sie/es wäre aufgequollen
wir wären aufgequollen
ihr wäret aufgequollen
sie/Sie wären aufgequollen
Thesaurus

aufquellen (Holz, Erbsen):

quillenaufweichen, quellen, herausfließen (aus),
Übersetzungen

auf+quel|len

vi sep irreg aux sein
(= anschwellen)to swell (up); aufgequollenswollen; Gesicht auchpuffy, bloated; Menschbloated(-looking); etw aufquellen lassento soak sth (to allow it to swell up)
(geh: = aufsteigen) (Rauch)to rise