aufblähen

(weiter geleitet durch aufgebläht)

auf·blä·hen

 <blähst auf, blähte auf, hat aufgebläht>
I(mit OBJ)
1etwas bläht etwas auf groß oder prall machen einen aufgeblähten Bauch haben
2jmd. bläht etwas auf (umg. abwert.) wichtiger machen, als es ist eine Sache unnötig aufblähen
II(mit SICH) jmd. bläht sich auf (umg. abwert.) wichtig tun Er soll sich bloß nicht so aufblähen.

auf•blä•hen

(hat) [Vt]
1. meist etwas ist aufgebläht etwas ist voll Luft, rund und prall: Der Bauch des Babys war völlig aufgebläht; [Vr]
2. etwas bläht sich auf meist pej; etwas wird umfangreicher als notwendig: Die Verwaltung bläht sich immer weiter auf
3. sich aufblähen pej ≈ sich aufblasen (2)
Übersetzungen

aufblähen

to inflate

auf+blä|hen

sep
vtto blow out; Segel auchto fill, to billow out, to belly out; (Med) → to distend, to swell; (fig)to inflate
vrto blow out; (Segel auch)to billow or belly out; (Med) → to become distended or swollen; (fig pej)to puff oneself up
sich aufblähento balloon (out / up)
sich aufblähento blow up