auffassen

(weiter geleitet durch auffasste)

auf·fas·sen

 <fasst auf, fasste auf, hat aufgefasst> (mit OBJ) jmd. fasst etwas irgendwie auf verstehen (als) Das habe ich aber anders aufgefasst., etwas als Beleidigung auffassen

auf•fas•sen

(hat) [Vt]
1. etwas als etwas auffassen; etwas irgendwie auffassen von etwas eine bestimmte, meist sehr subjektive Meinung haben ≈ verstehen (1) <Worte falsch, als Beleidigung, als Vorwurf, als Schmeichelei auffassen>: Er fasste die Bewegung als Angriff auf und lief sofort weg
2. etwas irgendwie auffassen etwas Neues, Schwieriges verstehen und geistig verarbeiten ≈ begreifen: Sie konnte den Unterrichtsstoff mühelos auffassen

auffassen

(ˈauffasən)
verb transitiv trennbar
1. verstehen, deuten eine Bemerkung als Kompliment / Vorwurf auffassen Wie würdest du sein Verhalten auffassen?
2. begreifen, geistig verarbeiten neue Situationen schnell auffassen

auffassen


Partizip Perfekt: aufgefasst
Gerundium: auffassend

Indikativ Präsens
ich fasse auf
du fasst auf
er/sie/es fasst auf
wir fassen auf
ihr fasst auf
sie/Sie fassen auf
Präteritum
ich fasste auf
du fasstest auf
er/sie/es fasste auf
wir fassten auf
ihr fasstet auf
sie/Sie fassten auf
Futur
ich werde auffassen
du wirst auffassen
er/sie/es wird auffassen
wir werden auffassen
ihr werdet auffassen
sie/Sie werden auffassen
Würde-Form
ich würde auffassen
du würdest auffassen
er/sie/es würde auffassen
wir würden auffassen
ihr würdet auffassen
sie/Sie würden auffassen
Konjunktiv I
ich fasse auf
du fassest auf
er/sie/es fasse auf
wir fassen auf
ihr fasset auf
sie/Sie fassen auf
Konjunktiv II
ich fasste auf
du fasstest auf
er/sie/es fasste auf
wir fassten auf
ihr fasstet auf
sie/Sie fassten auf
Imperativ
fass auf (du)
fasse auf (du)
fasst auf (ihr)
fassen Sie auf
Futur Perfekt
ich werde aufgefasst haben
du wirst aufgefasst haben
er/sie/es wird aufgefasst haben
wir werden aufgefasst haben
ihr werdet aufgefasst haben
sie/Sie werden aufgefasst haben
Präsensperfekt
ich habe aufgefasst
du hast aufgefasst
er/sie/es hat aufgefasst
wir haben aufgefasst
ihr habt aufgefasst
sie/Sie haben aufgefasst
Plusquamperfekt
ich hatte aufgefasst
du hattest aufgefasst
er/sie/es hatte aufgefasst
wir hatten aufgefasst
ihr hattet aufgefasst
sie/Sie hatten aufgefasst
Konjunktiv I Perfekt
ich habe aufgefasst
du habest aufgefasst
er/sie/es habe aufgefasst
wir haben aufgefasst
ihr habet aufgefasst
sie/Sie haben aufgefasst
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte aufgefasst
du hättest aufgefasst
er/sie/es hätte aufgefasst
wir hätten aufgefasst
ihr hättet aufgefasst
sie/Sie hätten aufgefasst
Übersetzungen

auffassen

anlamak, kavramak

auf+fas|sen

sep
vt
(= interpretieren)to interpret, to understand; etw als etw (acc) auffassento take sth as sth; die Planeten als Götter auffassento conceive of the planets as gods; das Herz als (eine Art) Pumpe auffassento think or conceive of the heart as a (kind of) pump; etw falsch/richtig auffassento take sth the wrong way/in the right way
(= geistig aufnehmen)to take in, to grasp
vito understand
etwas völlig verkehrt auffassento get (hold of) the wrong end of the stick
etw. als etw. auffassento conceive of sth. as sth.
als Beleidigung auffassento consider as an affront