auffangen

(weiter geleitet durch auffangens)

auf·fan·gen

 <fängst auf, fing auf, hat aufgefangen> (mit OBJ)
1jmd. fängt etwas auf etwas, das geworfen wird, fangen einen Ball auffangen
2etwas fängt etwas auf als Gefäß eine Flüssigkeit in sich sammeln Die Tonne fängt das Wasser auf.
3etwas fängt etwas auf abfedern einen Stoß auffangen (übertr.) negative Folgen einer Sache auffangen

auf•fan•gen

(hat) [Vt]
1. etwas auffangen etwas, das fällt od. fliegt, mit den Händen aus der Luft greifen <einen Ball auffangen>
2. jemanden auffangen jemanden mit den Händen greifen und ihn so vor einem möglichen Sturz bewahren
3. jemanden (meist Pl) auffangen meist mehrere Leute vorläufig unterbringen und versorgen <Flüchtlinge, Einwanderer auffangen>
|| K-: Auffanglager
4. etwas auffangen eine Flüssigkeit in einem Gefäß sammeln: Regenwasser in einer Tonne auffangen
|| K-: Auffangbecken
5. etwas auffangen einer Bewegung durch eine weiche, federnde Reaktion die Wucht nehmen <einen Schlag, Stoß auffangen>
6. etwas auffangen die negativen Folgen von etwas durch geeignete Maßnahmen zu mildern versuchen: den Kursverfall, die Preissteigerung auffangen
7. etwas auffangen bestimmte Signale (zufällig) empfangen <einen Funkspruch auffangen>: Die Küstenwache fing einen Notruf auf

auffangen

(ˈauffaŋən)
verb transitiv trennbar, unreg.
1. Ball, Kind im Fallen mit den Händen fassen Los, spring von der Mauer, ich fange dich auf!
2. Flüssigkeit in einem Behälter sammeln das Regenwasser in einem Fass auffangen Auffangbecken
3. Flüchtlinge vorläufig in einem Lager unterbringen Auffanglager
4. Signal, Funkspruch zufällig empfangen Der Kapitän fing ein Notsignal auf.
5. Stoß, Schlag abwehren und so den Schwung nehmen den Hieb des Gegners mit dem Arm auffangen
6. Ausfälle, Preissteigerungen, Verluste in der negativen Wirkung abmildern Kostensteigerungen durch Sparmaßnahmen auffangen

auffangen


Partizip Perfekt: aufgefangen
Gerundium: auffangend

Indikativ Präsens
ich fange auf
du fängst auf
er/sie/es fängt auf
wir fangen auf
ihr fangt auf
sie/Sie fangen auf
Präteritum
ich fing auf
du fingst auf
er/sie/es fing auf
wir fingen auf
ihr fingt auf
sie/Sie fingen auf
Futur
ich werde auffangen
du wirst auffangen
er/sie/es wird auffangen
wir werden auffangen
ihr werdet auffangen
sie/Sie werden auffangen
Würde-Form
ich würde auffangen
du würdest auffangen
er/sie/es würde auffangen
wir würden auffangen
ihr würdet auffangen
sie/Sie würden auffangen
Konjunktiv I
ich fange auf
du fangest auf
er/sie/es fange auf
wir fangen auf
ihr fanget auf
sie/Sie fangen auf
Konjunktiv II
ich finge auf
du fingest auf
er/sie/es finge auf
wir fingen auf
ihr finget auf
sie/Sie fingen auf
Imperativ
fang auf (du)
fange auf (du)
fangt auf (ihr)
fangen Sie auf
Futur Perfekt
ich werde aufgefangen haben
du wirst aufgefangen haben
er/sie/es wird aufgefangen haben
wir werden aufgefangen haben
ihr werdet aufgefangen haben
sie/Sie werden aufgefangen haben
Präsensperfekt
ich habe aufgefangen
du hast aufgefangen
er/sie/es hat aufgefangen
wir haben aufgefangen
ihr habt aufgefangen
sie/Sie haben aufgefangen
Plusquamperfekt
ich hatte aufgefangen
du hattest aufgefangen
er/sie/es hatte aufgefangen
wir hatten aufgefangen
ihr hattet aufgefangen
sie/Sie hatten aufgefangen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe aufgefangen
du habest aufgefangen
er/sie/es habe aufgefangen
wir haben aufgefangen
ihr habet aufgefangen
sie/Sie haben aufgefangen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte aufgefangen
du hättest aufgefangen
er/sie/es hätte aufgefangen
wir hätten aufgefangen
ihr hättet aufgefangen
sie/Sie hätten aufgefangen
Übersetzungen

auffangen

catch, to catch caught

auf+fan|gen

vt sep irreg
Ball, Gesprächsfetzento catch; Wagen, Flugzeugto get or bring under control; Flugzeugto pull out; (Telec) Nachrichtto pick up; jds Blick auffangento catch sb’s eye
(= abfangen) Aufprall etcto cushion, to absorb; Faustschlagto block; (fig) Preissteigerung, Verlusteto offset, to counterbalance; jdn auffangen (fig: nach Niederlage, Schicksalsschlag) → to support sb, to be there for sb
(= sammeln) Regenwasser etcto collect, to catch; (fig) Flüchtlinge etcto assemble
Risiko auffangento avert risk
etw. auffangento field sth.