aufbauen

(weiter geleitet durch aufbaust)

auf·bau·en

 <baust auf, baute auf, hat aufgebaut> (mit OBJ)
1jmd. baut etwas auf aufstellen ein Zelt aufbauen
2jmd. baut etwas auf die Entwicklung von etwas fördern und gestalten Sein Vater hat das Unternehmen aufgebaut., Der Trainer hat den jungen Athleten vorsichtig aufgebaut.
3jmd. baut jmdn. auf Mut zusprechen Nach der Niederlage musste sie ihren Mann wieder aufbauen.

auf•bau•en

(hat) [Vt]
1. etwas aufbauen etwas (aus einzelnen Teilen) zusammensetzen und aufrichten ≈ aufstellen (1), errichten (2) <ein Gerüst, ein Zelt, eine Baracke aufbauen>
2. etwas aufbauen etwas Zerstörtes neu bauen, errichten: zerbombte Städte neu aufbauen
3. etwas aufbauen etwas wirkungsvoll anordnen: die Geschenke unterm Weihnachtsbaum aufbauen
4. (sich (Dat)) etwas aufbauen etwas entstehen lassen, schaffen (u. organisieren) <eine Fabrik, eine Organisation, eine Partei aufbauen; sich eine neue Existenz aufbauen>
5. etwas irgendwie aufbauen etwas in einer bestimmten Weise gestalten od. gliedern: einen Roman spannend aufbauen; eine logisch aufgebaute Beweisführung
6. jemanden aufbauen jemandes Karriere vorbereiten und steuern: einen Sportler systematisch aufbauen; einen Politiker aufbauen
7. etwas baut jemanden auf gespr; etwas macht jemandem Mut; [Vt/i]
8. (etwas) auf etwas (Dat) aufbauen etwas als Grundlage od. Ausgangspunkt für etwas benutzen: einen physikalischen Beweis auf einer Versuchsreihe aufbauen; Es sind schon Grundlagen vorhanden, auf denen wir aufbauen können; [Vi]
9. etwas baut auf etwas (Dat) auf etwas hat etwas als Grundlage, Voraussetzung: Der Unterricht an der Universität baut meist auf dem Schulwissen auf; [Vr]
10. etwas baut sich auf etwas entsteht <ein Hoch, eine Gewitterfront, eine Regenfront>
11. sich irgendwo aufbauen gespr; sich irgendwohin stellen und durch seine Körperhaltung jemandem drohen od. ein Gefühl der Überlegenheit, der Wut o. Ä. ausdrücken: sich drohend vor jemandem aufbauen

aufbauen

(ˈaufbauən)
verb trennbar
1. Bühne, Gerüst, Zelt zusammenfügen, aufstellen
2. Zerstörtes neu bauen
3. Firma, Organisation schaffen und gestalten sich Dativ eine Existenz / Zukunft aufbauen eine Datenbank aufbauen
4. Beziehungen, Netz, Kontakte herstellen, entstehen lassen Bitte warten, bis die Verbindung zum Internet aufgebaut ist.
5. mit einer bestimmten Gliederung, Struktur gestalten einen Text logisch aufbauen
6. etw. als Grundlage haben Die Darstellung baut auf neuesten Erkenntnissen auf.
7. Druck, Spannung sich entwickeln, entstehen In der Nacht hat sich ein großes Tiefdruckgebiet aufgebaut.

aufbauen


Partizip Perfekt: aufgebaut
Gerundium: aufbauend

Indikativ Präsens
ich baue auf
du baust auf
er/sie/es baut auf
wir bauen auf
ihr baut auf
sie/Sie bauen auf
Präteritum
ich baute auf
du bautest auf
er/sie/es baute auf
wir bauten auf
ihr bautet auf
sie/Sie bauten auf
Futur
ich werde aufbauen
du wirst aufbauen
er/sie/es wird aufbauen
wir werden aufbauen
ihr werdet aufbauen
sie/Sie werden aufbauen
Würde-Form
ich würde aufbauen
du würdest aufbauen
er/sie/es würde aufbauen
wir würden aufbauen
ihr würdet aufbauen
sie/Sie würden aufbauen
Konjunktiv I
ich baue auf
du bauest auf
er/sie/es baue auf
wir bauen auf
ihr bauet auf
sie/Sie bauen auf
Konjunktiv II
ich baute auf
du bautest auf
er/sie/es baute auf
wir bauten auf
ihr bautet auf
sie/Sie bauten auf
Imperativ
bau auf (du)
baue auf (du)
baut auf (ihr)
bauen Sie auf
Futur Perfekt
ich werde aufgebaut haben
du wirst aufgebaut haben
er/sie/es wird aufgebaut haben
wir werden aufgebaut haben
ihr werdet aufgebaut haben
sie/Sie werden aufgebaut haben
Präsensperfekt
ich habe aufgebaut
du hast aufgebaut
er/sie/es hat aufgebaut
wir haben aufgebaut
ihr habt aufgebaut
sie/Sie haben aufgebaut
Plusquamperfekt
ich hatte aufgebaut
du hattest aufgebaut
er/sie/es hatte aufgebaut
wir hatten aufgebaut
ihr hattet aufgebaut
sie/Sie hatten aufgebaut
Konjunktiv I Perfekt
ich habe aufgebaut
du habest aufgebaut
er/sie/es habe aufgebaut
wir haben aufgebaut
ihr habet aufgebaut
sie/Sie haben aufgebaut
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte aufgebaut
du hättest aufgebaut
er/sie/es hätte aufgebaut
wir hätten aufgebaut
ihr hättet aufgebaut
sie/Sie hätten aufgebaut
Übersetzungen

aufbauen

to build, to establish, to synthesize, build up, carve out

aufbauen

tesis etmek kurmak, yapmak

aufbauen

construir, montar

aufbauen

빌드

aufbauen

budować

aufbauen

לבנות

aufbauen

สร้าง

aufbauen

Bygga

auf+bau|en

sep
vt
(= errichten)to put up; Verbindung, Netzwerk, Systemto set up; (= hinstellen) Ausstellungsstücke, kaltes Büfett, Brettspiel etcto set or lay out; (inf) Posten, Ordnungspersonal etcto post; (= zusammenbauen) elektrische Schaltung etcto put together, to assemble
(= daraufbauen) Stockwerkto add (on), to build on; Karosserieto mount
(fig: = gestalten) Organisation, Land, Armee, Geschäft, Angriff, Druck, Spannung, Verbindungto build up; Zerstörtesto rebuild; Theorie, Plan, Systemto construct; sich (dat) eine (neue) Existenz or ein Leben aufbauento build (up) a new life for oneself
(fig: = fördern, weiterentwickeln) Gesundheit, Kraftto build up; Star, Politikerto promote; Beziehungto build; jdn/etw zu etw aufbauento build sb/sth up into sth
(fig: = gründen) etw auf etw (dat or acc) aufbauento base or found sth on sth
(= strukturieren, konstruieren)to construct; Aufsatz, Rede, Organisationto structure
vi
(= sich gründen)to be based or founded (→ auf +dat or accon)
wir wollen aufbauen und nicht zerstörenwe want to build and not destroy
vr
(inf: = sich postieren) → to take up position; sie bauten sich in einer Reihe aufthey formed (themselves) up into a line; er baute sich vor dem Feldwebel/Lehrer auf und …he stood up in front of the sergeant/teacher and …; sich vor jdm drohend aufbauento plant oneself in front of sb (inf)
(= sich bilden: Wolken, Hochdruckgebiet) → to build up
(= bestehen aus) sich aus etw aufbauento be built up or composed of sth
(= sich gründen) sich auf etw (dat or acc) aufbauento be based or founded on sth
zwingenden Druck aufbauen / entwickelnto build up / work up a head of steam
sich vor jdm. aufbauen [ugs.]to plant oneself in front of sb.
etw. aus dem Nichts aufbauento build sth. up from nothing