ansehen

(weiter geleitet durch anzusehen)
Verwandte Suchanfragen zu anzusehen: abzusehen

Ạn·se·hen

 das <Ansehens> (kein Plur.) (≈ Reputation) der gute Ruf, den jmd. oder etwas besitzt Der Autor ist durch diesen Roman zu hohem Ansehen (bei Lesern und Kritikern) gelangt., Politiker können durch Fehlentscheidungen schnell an Ansehen verlieren., Das Ansehen der Firma könnte Schaden nehmen.
etwas ohne Ansehen der Person tun etwas tun, indem man alle gleich behandelt

ạn·se·hen

 <siehst an, sah an, hat angesehen> (mit OBJ)
1jmd. sieht jmdn./etwas an (≈ betrachten) jemanden freundlich/aufmerksam ansehen, Das muss ich (mir) einmal genauer ansehen.
2jmd. sieht jmdm. etwas an beim Betrachten erkennen können Das sieht man dem Sportler/diesem einfachen Gerät nicht an, was in ihm steckt.
3jmd. sieht jmdn./etwas als jmdn./etwas an einschätzen, für etwas halten eine Angelegenheit als erledigt ansehen, jemanden als seinen Freund ansehen
etwas nicht mit ansehen können etwas nicht ertragen können

ạn•se•hen

(hat) [Vt]
1. jemanden/etwas ansehen den Blick aufmerksam auf jemanden/etwas richten ≈ anschauen
2. sich (Dat) jemanden/etwas ansehen jemanden/etwas längere Zeit aufmerksam betrachten (um ihn/es kennenzulernen): sich die Kleider im Schaufenster ansehen
3. sich (Dat) etwas ansehen als Zuschauer etwas sehen od. zu einer Veranstaltung gehen: sich ein Theaterstück, ein Fußballspiel (im Fernsehen) ansehen
4. jemandem etwas ansehen an jemandes Äußeren od. Gesichtsausdruck etwas erkennen ≈ jemandem etwas anmerken (3): jemandem das schlechte Gewissen, die gute Laune ansehen
5. jemanden/etwas für/als etwas ansehen glauben, dass jemand/etwas etwas Bestimmtes ist ≈ jemanden/etwas für etwas halten <jemanden für einen Verbrecher ansehen>: Ich sehe ihn nicht als meinen Freund an
6. meist etwas nicht (mit) ansehen können etwas, das einem nicht gefällt, nicht akzeptieren können, ohne etwas zu unternehmen: Ich kann diese Ungerechtigkeit nicht länger mit ansehen!
7. irgendwie anzusehen sein ≈ irgendwie aussehen: Die Blumen sind hübsch anzusehen
|| ID Sieh (mal) (einer) an! gespr; verwendet, um Erstaunen auszudrücken; jemanden von oben herab ansehen jemandem zeigen, dass man sich ihm überlegen fühlt
|| ► Ansicht

Ạn•se•hen

das; -s; nur Sg
1. die gute Meinung, die andere od. die Öffentlichkeit von jemandem/etwas haben ≈ Prestige <großes Ansehen bei jemandem genießen; bei jemandem in hohem Ansehen stehen>
2. ohne Ansehen der Person geschr; ohne Rücksicht auf die gesellschaftliche Stellung einer Person

ansehen

(ˈanzeːən)
verb transitiv trennbar, unreg.
1. seinen Blick auf jdn / etw. richten jdn fragend ansehen Die Ärztin sah sich die Verletzung genau an.
einen bestimmten Anblick bieten, aussehen Die Bilder der Schäden waren schrecklich anzusehen.
zuschauen und nichts tun können Sie mussten hilflos mit ansehen, wie das Gebäude niederbrannte.
2. Sendung, Film, Spiel mit dem Augen das Geschehen erfassen, verfolgen Wollen wir uns eine DVD ansehen?
3. etw. an jds Aussehen erkennen Die Nervosität war ihm deutlich anzusehen.
4. für etw. halten Ich habe sie als meine Freundin angesehen. etw. als erwiesen ansehen angesehen

Ansehen

(ˈanzeːən)
substantiv sächlich nur Singular
Ansehens
gute Meinung, die man von jdm hat hohes internationales Ansehen genießen

ansehen


Partizip Perfekt: angesehen
Gerundium: ansehend

Indikativ Präsens
ich sehe an
du siehst an
er/sie/es sieht an
wir sehen an
ihr seht an
sie/Sie sehen an
Präteritum
ich sah an
du sahst an
er/sie/es sah an
wir sahen an
ihr saht an
sie/Sie sahen an
Futur
ich werde ansehen
du wirst ansehen
er/sie/es wird ansehen
wir werden ansehen
ihr werdet ansehen
sie/Sie werden ansehen
Würde-Form
ich würde ansehen
du würdest ansehen
er/sie/es würde ansehen
wir würden ansehen
ihr würdet ansehen
sie/Sie würden ansehen
Konjunktiv I
ich sehe an
du sehest an
er/sie/es sehe an
wir sehen an
ihr sehet an
sie/Sie sehen an
Konjunktiv II
ich sähe an
du sähest an
er/sie/es sähe an
wir sähen an
ihr sähet an
sie/Sie sähen an
Imperativ
sieh an (du)
siehe an (du)
seht an (ihr)
sehen Sie an
Futur Perfekt
ich werde angesehen haben
du wirst angesehen haben
er/sie/es wird angesehen haben
wir werden angesehen haben
ihr werdet angesehen haben
sie/Sie werden angesehen haben
Präsensperfekt
ich habe angesehen
du hast angesehen
er/sie/es hat angesehen
wir haben angesehen
ihr habt angesehen
sie/Sie haben angesehen
Plusquamperfekt
ich hatte angesehen
du hattest angesehen
er/sie/es hatte angesehen
wir hatten angesehen
ihr hattet angesehen
sie/Sie hatten angesehen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe angesehen
du habest angesehen
er/sie/es habe angesehen
wir haben angesehen
ihr habet angesehen
sie/Sie haben angesehen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte angesehen
du hättest angesehen
er/sie/es hätte angesehen
wir hätten angesehen
ihr hättet angesehen
sie/Sie hätten angesehen
Übersetzungen

ansehen

bakmak, ... olarak görmek, ... yerine koymak, görmek, görünüş, gözden geçirmek, incelemek, itibar, nüfuz, sanmak, saygınlık, değerlendirmek

ansehen

reputacio

ansehen

見る, ・・・をよく見る, みなす

ansehen

považovat, prolétnout

ansehen

anse, se på

ansehen

katsoa, pitää jonakin

ansehen

prolistati, smatrati

ansehen

간주하다, 고찰하다

ansehen

anse, se på

ansehen

se på, tycka

ansehen

ดูที่, พิจารณา

ansehen

coi như, đọc sơ

ansehen

考虑, 认为

ạn+se|hen

vt sep irreg
(= betrachten)to look at; er sah mich ganz verwundert anhe looked at me with great surprise; er sah mich ganz groß anhe stared at me; er sah mich ganz böse anhe gave me an angry look; hübsch/schrecklich etc anzusehenpretty/terrible etc to look at; jdn nicht mehr ansehen (fig inf)not to want to know sb any more; sieh mal einer an! (inf)well, I never! (inf)
(fig)to regard, to look upon (als, für as); ich sehe es als meine Pflicht anI consider it to be my duty; sie sieht ihn nicht für voll anshe doesn’t take him seriously ? auch angesehen
(sich dat) etw ansehen (= besichtigen)to (have a) look at sth; Fernsehsendungto watch sth; Film, Stück, Sportveranstaltungto see sth; sich (dat) jdn/etw gründlich ansehen (lit, fig)to take a close look at sb/sth; sich (dat) die Welt ansehento see something of the world
das sieht man ihm anhe looks it; das sieht man ihm nicht anhe doesn’t look it; das sieht man ihm an der Gesichtsfarbe anyou can tell (that) by the colour (Brit) → or color (US) → of his face; man kann ihm die Strapazen der letzten Woche ansehenhe’s showing the strain of the last week; man sieht ihm sein Alter nicht anhe doesn’t look his age; jdm etw (an den Augen or an der Nasenspitze (hum)) ansehento tell or guess sth by looking at sb; jeder konnte ihm sein Glück anseheneveryone could see that he was happy
etw (mit) ansehento watch sth, to see sth happening; das kann man doch nicht mit ansehenyou can’t stand by and watch that; ich kann das nicht länger mit ansehenI can’t stand it any more; das habe ich (mir) lange genug (mit) angesehen!I’ve had enough of that!

Ạn|se|hen

nt <-s>, no pl
(= guter Ruf)(good) reputation, standing; (= Prestige)prestige; jdn zu Ansehen bringento bring sb standing, to bring sb a good reputation; großes Ansehen genießento enjoy a good reputation, to have a lot of standing; zu Ansehen kommento acquire standing, to acquire a good reputation; (bei jdm) in hohem Ansehen stehento be held in high regard or esteem (by sb); an Ansehen verlierento lose credit or standing
(= Aussehen)appearance; ein anderes Ansehen gewinnento take on a different appearance or (fig)aspect; jdn vom Ansehen kennento know sb by sight
(Jur) ohne Ansehen der Personwithout respect of person
eine Volksgruppe als Pack ansehento regard a minority ethnic community as vermin
jdn. Beifall heischend ansehento look at sb. in the hope of getting approval
jdn. als etw. ansehento figure sb. as / for sth. [Am.] [coll.]