anbieten

(weiter geleitet durch anzubieten)

ạn·bie·ten

 <bietest an, bot an, hat angeboten>
I(mit OBJ)
1jmd. bietet jmdm. etwas an sagen, dass jmd. etwas haben kann Wir haben ihm die Wohnung mehrfach angeboten., Darf ich dir noch eine Tasse Tee anbieten?
2jmd. bietet etwas an als Ware zum Verkauf bieten Das Kaufhaus bietet auch Sportartikel an.
II(mit SICH) jmd./etwas bietet sich an seine Dienste bieten sich jemandem als Fremdenführer anbieten
etwas bietet sich an etwas ist eine sinnvolle oder vernünftige Möglichkeit

ạn•bie•ten

(hat) [Vt]
1. (jemandem) etwas anbieten jemandem durch Worte od. Gesten zeigen, dass man ihm etwas Angenehmes, Nützliches od. Hilfreiches geben will <jemandem einen Stuhl, seinen Platz anbieten; jemandem seine Hilfe, Begleitung, seinen Schutz anbieten; einem Gast ein Getränk, eine Mahlzeit, eine Zigarette anbieten>: Er bot mir an, mich ins Theater zu begleiten; Darf ich euch etwas (zum Trinken) anbieten?
2. (jemandem) etwas anbieten jemandem etwas vorschlagen (das er ablehnen od. annehmen kann) <jemandem das Du anbieten (= jemandem vorschlagen, dass man jetzt „du“ statt „Sie“ zueinander sagt), eine Lösung, einen Tausch anbieten>: Der Vorsitzende bot dem Komitee seinen Rücktritt an
3. (jemandem) etwas anbieten für etwas werben, das man verkaufen will <auf dem Markt Waren (zum Verkauf) anbieten; einem Verlag ein Manuskript (zur Veröffentlichung) anbieten>
4. jemand/<eine Institution o. Ä.> bietet (jemandem) etwas an jemand/eine Institution o. Ä. gibt jemandem die Möglichkeit, an etwas teilzunehmen <ein Schulfach anbieten>: Die Volkshochschule bietet einen Kurs in Yoga an; [Vr]
5. sich (jemandem) anbieten sich bereit erklären, eine bestimmte Aufgabe, Tätigkeit zu übernehmen: sich (jemandem) als Dolmetscher anbieten
6. etwas bietet sich (für etwas) an etwas ist eine günstige Möglichkeit od. gut geeignet ≈ etwas kommt in Betracht: Bei den vielen Feiertagen bietet es sich doch geradezu an, jetzt Urlaub zu machen
|| ► Angebot

anbieten

(ˈanbiːtən)
verb trennbar, unreg.
1. Hilfe, Getränk usw. jdn fragen, ob er etw. haben will, man etw. tun soll Kann ich Ihnen etwas (zu trinken) anbieten? Er bot mir an, mich zum Bahnhof zu fahren. Der Minister bot seinen Rücktritt an.
2. Waren, Dienstleistungen für Kunden zur Verfügung stellen Welche Wahlfächer bietet die Schule an? Prostituierte bieten ihre Dienste gern in Anzeigenblättern an. Dieser Service wird auch im Internet angeboten.
3. sagen, das man etw. tun kann sich als Freiwilliger anbieten Wer bietet sich für den Abwasch an? Sie bot sich an, auf die Kinder aufzupassen.
4. etw. ist günstig, gut geeignet Diese Lösung bietet sich doch an!

anbieten


Partizip Perfekt: angeboten
Gerundium: anbietend

Indikativ Präsens
ich biete an
du bietest an
er/sie/es bietet an
wir bieten an
ihr bietet an
sie/Sie bieten an
Präteritum
ich bot an
du botest an
du botst an
er/sie/es bot an
wir boten an
ihr botet an
sie/Sie boten an
Futur
ich werde anbieten
du wirst anbieten
er/sie/es wird anbieten
wir werden anbieten
ihr werdet anbieten
sie/Sie werden anbieten
Würde-Form
ich würde anbieten
du würdest anbieten
er/sie/es würde anbieten
wir würden anbieten
ihr würdet anbieten
sie/Sie würden anbieten
Konjunktiv I
ich biete an
du bietest an
er/sie/es biete an
wir bieten an
ihr bietet an
sie/Sie bieten an
Konjunktiv II
ich böte an
du bötest an
er/sie/es böte an
wir böten an
ihr bötet an
sie/Sie böten an
Imperativ
biet an (du)
biete an (du)
bietet an (ihr)
bieten Sie an
Futur Perfekt
ich werde angeboten haben
du wirst angeboten haben
er/sie/es wird angeboten haben
wir werden angeboten haben
ihr werdet angeboten haben
sie/Sie werden angeboten haben
Präsensperfekt
ich habe angeboten
du hast angeboten
er/sie/es hat angeboten
wir haben angeboten
ihr habt angeboten
sie/Sie haben angeboten
Plusquamperfekt
ich hatte angeboten
du hattest angeboten
er/sie/es hatte angeboten
wir hatten angeboten
ihr hattet angeboten
sie/Sie hatten angeboten
Konjunktiv I Perfekt
ich habe angeboten
du habest angeboten
er/sie/es habe angeboten
wir haben angeboten
ihr habet angeboten
sie/Sie haben angeboten
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte angeboten
du hättest angeboten
er/sie/es hätte angeboten
wir hätten angeboten
ihr hättet angeboten
sie/Sie hätten angeboten
Übersetzungen

anbieten

offer, to offer, to proffer, to tender, extend, propose

anbieten

önermek, sunmak, teklif etmek

anbieten

ofrecer

anbieten

kínál

anbieten

bjóða

anbieten

offrire

anbieten

aanbieden

anbieten

nabízet

anbieten

tilbyde

anbieten

tarjota

anbieten

ponuditi

anbieten

提供する

anbieten

제공하다

anbieten

tilby

anbieten

zaoferować

anbieten

oferecer

anbieten

erbjuda

anbieten

เสนอเพื่อให้พิจารณา

anbieten

đề nghị

anbieten

, 提供

anbieten

提供

ạn+bie|ten

sep irreg
vtto offer (jdm etw sb sth); (Comm) Warento offer for sale; seinen Rücktrittto tender; haben wir etwas zum Anbieten da?have we anything to offer our guests?; jdm das Du anbieten to suggest sb uses the familiar form of address
vr
(Mensch)to offer one’s services; (Ftbl) → to be in position; sich für die Arbeit anbieten, sich anbieten, die Arbeit zu tunto offer to do the work; sich zur Unzucht anbietento solicit; der Ort bietet sich für die Konferenz anthat is the obvious place for the conference; das Fahrrad bietet sich geradezu zum Mitnehmen anthat bicycle is just asking to be taken
(= in Betracht kommen: Gelegenheit) → to present itself; das bietet sich als Lösung anthat would provide a solution; es bieten sich mehrere Lösungsmöglichkeiten anthere are several possible solutions, several possible solutions present themselves; es bietet sich an, das Museum zu besuchenthe thing to do would be to visit the museum
sich anbietento solicit (for custom) [offer illicit sex]
sich jdm. anbietento solicit sb. [make sexual offer to]
freibleibend anbietento offer subject to confirmation