antreiben

(weiter geleitet durch antreibst)

ạn·trei·ben

 <treibst an, trieb an, hat angetrieben, ist angetrieben>
I(mit OBJ) (haben)
1jmd./etwas treibt jmdn. an zu etwas bewegen oder anstacheln jemanden zu höheren Leistungen antreiben, Was hat dich dazu angetrieben?
2jmd. treibt jmdn./ein Tier an vorwärtstreiben die Pferde antreiben
3etwas treibt etwas an techn.: die Energie liefern, die eine Maschine oder in Bewegung hält von einem Elektromotor/mit Solarenergie/ mit Wasserkraft/vom Wind angetrieben werden
II(ohne OBJ) etwas treibt an (sein) angeschwemmt werden Ein Boot ist am Strand angetrieben.

ạn•trei•ben

(hat) [Vt]
1. jemanden (zu etwas) antreiben jemanden (meist mit Worten) dazu bringen, etwas zu tun od. sich in bestimmter Weise zu verhalten <jemanden zur Arbeit, zur Eile antreiben>
2. etwas treibt jemanden (zu etwas) an etwas motiviert jemanden dazu, etwas zu tun ≈ etwas stachelt jemanden an: Der Ehrgeiz treibt sie zu immer besseren Leistungen an
3. etwas treibt etwas an etwas setzt od. hält ein Gerät od. Fahrzeug in Funktion: Das Spielzeugboot wird von einem Motor angetrieben
4. etwas treibt etwas an ≈ etwas schwemmt od. spült etwas an: Der Sturm hat ein Boot angetrieben
|| ► Antrieb

antreiben

(ˈantraibən)
verb transitiv trennbar, unreg.
1. Technik Fahrzeug, Maschine in Bewegung setzen Das Schiff wird von zwei Motoren angetrieben. mit Benzin / Strom angetriebene Fahrzeuge
2. Pferd dazu bringen, sich (schneller) zu bewegen
3. zu etw. auffordern, drängen jdn zur Eile antreiben
4. zu einem Verhalten veranlassen Was hat ihn nur dazu angetrieben, uns so zu belügen?
5. Wellen, Flut ans Ufer tragen Nach dem Sturm wurden viele Blätter und Zweige angetrieben.

antreiben


Partizip Perfekt: angetrieben
Gerundium: antreibend

Indikativ Präsens
ich treibe an
du treibst an
er/sie/es treibt an
wir treiben an
ihr treibt an
sie/Sie treiben an
Präteritum
ich trieb an
du triebst an
er/sie/es trieb an
wir trieben an
ihr triebt an
sie/Sie trieben an
Futur
ich werde antreiben
du wirst antreiben
er/sie/es wird antreiben
wir werden antreiben
ihr werdet antreiben
sie/Sie werden antreiben
Würde-Form
ich würde antreiben
du würdest antreiben
er/sie/es würde antreiben
wir würden antreiben
ihr würdet antreiben
sie/Sie würden antreiben
Konjunktiv I
ich treibe an
du treibest an
er/sie/es treibe an
wir treiben an
ihr treibet an
sie/Sie treiben an
Konjunktiv II
ich triebe an
du triebest an
er/sie/es triebe an
wir trieben an
ihr triebet an
sie/Sie trieben an
Imperativ
treib an (du)
treibe an (du)
treibt an (ihr)
treiben Sie an
Futur Perfekt
ich werde angetrieben haben
du wirst angetrieben haben
er/sie/es wird angetrieben haben
wir werden angetrieben haben
ihr werdet angetrieben haben
sie/Sie werden angetrieben haben
Präsensperfekt
ich habe angetrieben
du hast angetrieben
er/sie/es hat angetrieben
wir haben angetrieben
ihr habt angetrieben
sie/Sie haben angetrieben
Plusquamperfekt
ich hatte angetrieben
du hattest angetrieben
er/sie/es hatte angetrieben
wir hatten angetrieben
ihr hattet angetrieben
sie/Sie hatten angetrieben
Konjunktiv I Perfekt
ich habe angetrieben
du habest angetrieben
er/sie/es habe angetrieben
wir haben angetrieben
ihr habet angetrieben
sie/Sie haben angetrieben
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte angetrieben
du hättest angetrieben
er/sie/es hätte angetrieben
wir hätten angetrieben
ihr hättet angetrieben
sie/Sie hätten angetrieben
Thesaurus

antreiben:

scheuchenvoranbringen, treiben, vorantreiben, Beine machen (umgangssprachlich), auf Trab bringen (umgangssprachlich), hetzen, jagen, Zunder geben (umgangssprachlich),
Übersetzungen

antreiben

propel, drive, to drive, to edge, to goad, to impel, to move, drive on, prompt, urge

antreiben

çalıştırmak, işletmek

antreiben

inciti

antreiben

incitar

antreiben

indurre

ạn+trei|ben

sep irreg
vt
(= vorwärtstreiben) Tiere, Gefangene, Kolonneto drive; (fig)to urge; (= veranlassen: Neugier, Liebe, Wunsch etc) → to drive on; jdn zur Eile/Arbeit antreibento urge sb to hurry up/to work; jdn zu größerer Leistung antreibento urge sb to achieve more; ich lasse mich nicht antreibenI won’t be pushed
(= bewegen) Rad, Fahrzeug etcto drive; (mit Motor) → to power, to drive
(= anschwemmen)to wash up; (an Strand) → to wash up or ashore; etw ans Ufer antreibento wash sth (up) on to the bank
vi aux seinto wash up; (an Strand auch) → to wash ashore