Anstrich

(weiter geleitet durch anstriche)

Ạn·strich

 der <Anstrichs (Anstriches), Anstriche>
1. die Farbe, mit der etwas angestrichen ist den Anstrich in der Küche auffrischen/erneuern
2. (umg. ≈ Aura) eine bestimmte Ausstrahlung Er gibt sich gern den Anstrich des Weltmannes.

Ạn•strich

der
1. nur Sg; ein Eindruck in der äußeren Erscheinung einer Sache ≈ Note4 <einer Sache einen künstlerischen, würdigen, offiziellen Anstrich geben>
2. Farbe, die auf etwas aufgetragen worden ist <den Anstrich trocknen lassen; ein heller Anstrich>
|| -K: Außenanstrich, Innenanstrich, Tarnanstrich
3. das Anstreichen (1)

Anstrich

(ˈanʃtrɪç)
substantiv männlich
Anstrich(e)s , Anstriche
1. aufgetragene Farbe Der Anstrich ist an einigen Stellen abgeblättert.
2. das Anstreichen1 Beim ersten Anstrich sollte die Farbe verdünnt werden.
Thesaurus

Anstrich:

BemalungLackierung,
Übersetzungen

Anstrich

coating, coat

Anstrich

pintura

Anstrich

peinture

Anstrich

pintura

Ạn|strich

m
(= das Anmalen, Tünchen)painting; (= Farbüberzug)paint; (fig) (= Anflug)touch; (von Wissenschaftlichkeit etc)veneer; (= Anschein)air; ein zweiter Anstricha second coat of paint
(Mus) → first touch
(beim Schreiben) → upstroke
gemischtfarbiger Anstrichpolychromatic finish
einen neuen Anstrich brauchento need a paintjob
einen Anstrich gebento color [Am.]