ansprechen

ạn·spre·chen

 <sprichst an, sprach an, hat angesprochen>
I(mit OBJ)
1jmd. spricht jmdn. an sich an jmdn. mit Worten wenden; mit jmdm. ein Gespräch beginnen jemanden auf der Straße ansprechen, jemanden auf ein Thema/wegen etwas ansprechen
2jmd. spricht etwas an zur Sprache bringen ein Thema ansprechen
3jmd./etwas spricht jmdn. an gut gefallen Diese Musik spricht ihn an., sich (von jemandem) angesprochen fühlen, sich durch das Design eines Geräts angesprochen fühlen
II(ohne OBJ)
1etwas spricht bei jmdm. an die gewünschte Wirkung haben Die Medizin spricht bei ihr gut/hervorragend/nicht sonderlich an.
2etwas spricht irgendwie an in einer bestimmten Weise reagieren Die Bremsen sprechen gut an., Der Patient spricht auf die Behandlung gut an.

ạn•spre•chen

(hat) [Vt]
1. jemanden ansprechen sich mit Worten an jemanden wenden ≈ anreden (1): Er hat sie einfach auf der Straße angesprochen
2. etwas ansprechen in einem Gespräch mit einem bestimmten Thema od. Problem beginnen ≈ zur Sprache bringen: Er hat auf der Party den Skandal, in den er verwickelt war, angesprochen
3. jemanden (auf etwas (Akk) /wegen etwas) ansprechen sich mit Worten in einer bestimmten Angelegenheit an jemanden wenden: Ich werde ihn darauf ansprechen, ob er mir eine Arbeitsstelle besorgen kann
4. jemand/etwas spricht jemanden an jemand/etwas ruft eine positive Reaktion bei jemandem hervor, gefällt jemandem <Musik, die Malerei>; [Vi]
5. (auf etwas (Akk)) ansprechen auf etwas positiv reagieren: Der Patient spricht auf die Behandlung an
6. etwas spricht bei jemandem an etwas wirkt so, dass sich jemandes Zustand verbessert: Das Medikament spricht bei dem Patienten nicht an
7. sich (durch etwas) angesprochen fühlen Interesse od. Gefallen an etwas finden <sich von einem Vorschlag, einer Idee, der neuen Mode angesprochen fühlen>
8. sich angesprochen fühlen den Eindruck haben, dass eine Kritik, Aufforderung o. Ä. an einen selbst gerichtet ist
|| ► Ansprache

ansprechen

(ˈanʃprɛçən)
verb transitiv trennbar, unreg.
1. sich mit Worten an jdn wenden Er hat mich einfach auf der Straße angesprochen. Als er um Hilfe bat, fühlte ich mich angesprochen. Sprich ihn bloß nicht auf seine Scheidung an.
2. etw. benutzen, wenn man mit jdm spricht Wir sprechen uns mit Du / mit Vornamen an.
3. einen positiven Eindruck machen ein Buch, das den Leser nicht nur inhaltlich, sondern auch ästhetisch anspricht
4. zum Thema eines Gesprächs machen eine heikle Frage ansprechen
5. eine Behandlung, ein Mittel usw. wirkt

ansprechen


Partizip Perfekt: angesprochen
Gerundium: ansprechend

Indikativ Präsens
ich spreche an
du sprichst an
er/sie/es spricht an
wir sprechen an
ihr sprecht an
sie/Sie sprechen an
Präteritum
ich sprach an
du sprachst an
er/sie/es sprach an
wir sprachen an
ihr spracht an
sie/Sie sprachen an
Futur
ich werde ansprechen
du wirst ansprechen
er/sie/es wird ansprechen
wir werden ansprechen
ihr werdet ansprechen
sie/Sie werden ansprechen
Würde-Form
ich würde ansprechen
du würdest ansprechen
er/sie/es würde ansprechen
wir würden ansprechen
ihr würdet ansprechen
sie/Sie würden ansprechen
Konjunktiv I
ich spreche an
du sprechest an
er/sie/es spreche an
wir sprechen an
ihr sprechet an
sie/Sie sprechen an
Konjunktiv II
ich spräche an
du sprächest an
er/sie/es spräche an
wir sprächen an
ihr sprächet an
sie/Sie sprächen an
Imperativ
sprich an (du)
sprecht an (ihr)
sprechen Sie an
Futur Perfekt
ich werde angesprochen haben
du wirst angesprochen haben
er/sie/es wird angesprochen haben
wir werden angesprochen haben
ihr werdet angesprochen haben
sie/Sie werden angesprochen haben
Präsensperfekt
ich habe angesprochen
du hast angesprochen
er/sie/es hat angesprochen
wir haben angesprochen
ihr habt angesprochen
sie/Sie haben angesprochen
Plusquamperfekt
ich hatte angesprochen
du hattest angesprochen
er/sie/es hatte angesprochen
wir hatten angesprochen
ihr hattet angesprochen
sie/Sie hatten angesprochen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe angesprochen
du habest angesprochen
er/sie/es habe angesprochen
wir haben angesprochen
ihr habet angesprochen
sie/Sie haben angesprochen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte angesprochen
du hättest angesprochen
er/sie/es hätte angesprochen
wir hätten angesprochen
ihr hättet angesprochen
sie/Sie hätten angesprochen
Thesaurus

ansprechen:

erwähnenerinnern, zum Thema machen, thematisieren,
Übersetzungen

ansprechen

to accost, to respond, to speak to, respond, appeal to, broach, outreach, reaction

ansprechen

hitap etmek, söz söylemek

ansprechen

abordar

ansprechen

ответ

ansprechen

Отговор

ạn+spre|chen

sep irreg
vt
(= anreden)to speak to; (= das Wort an jdn richten, mit Titel, Vornamen etc)to address; (belästigend) → to accost; jdn auf etw (acc) /um etw ansprechento ask or approach sb about/for sth; es kommt darauf an, wie man die Leute ansprichtit depends on how you talk to people; damit sind Sie alle angesprochenthis is directed at all of you
(= gefallen)to appeal to; (= Eindruck machen auf)to make an impression on
(fig geh) etw als … ansprechen (= ansehen)to declare sth to be …; (= beschreiben)to describe sth as …
(= erwähnen)to mention
vi
(→ to) (= reagieren) (Patient, Gaspedal etc)to respond; (Messgerät)to react, to respond; diese Tabletten sprechen bei ihr nicht anthese tablets don’t have any effect on her; leicht ansprechende Bremsenvery responsive brakes
(= Anklang finden)to go down well, to meet with a good response
jdn. ansprechento address oneself to sb. [speak to]
jdn. ansprechento beard sb. [to confront]
Wechselwähler ansprechento go after the swing vote