anpöbeln

(weiter geleitet durch anpöbele)

ạn•pö•beln

(hat) [Vt] jemanden anpöbeln pej; jemanden mit beleidigenden Worten und Handlungen belästigen od. provozieren: Sie wurde von den Rowdies auf offener Straße angepöbelt
|| hierzu Ạn•pö•be•lung die

anpöbeln

(ˈanpøːbəln)
verb transitiv trennbar
umgangssprachlich abwertend mit Worten und Handlungen beleidigen und provozieren Er wurde in der Bahn von ein paar Jugendlichen angepöbelt.
Übersetzungen

anpöbeln

to molest, mob

ạn+pö|beln

vt sep (inf)to be rude to