anleimen

(weiter geleitet durch anleime)

ạn·lei·men

 <leimst an, leimte an, hat angeleimt> (mit OBJ) jmd. leimt etwas an etwas Dat. an mit Leim befestigen

ạn•lei•men

(hat) [Vt] etwas (an etwas (Dat/Akk)) anleimen etwas mit Leim an etwas befestigen

anleimen


Partizip Perfekt: angeleimt
Gerundium: anleimend

Indikativ Präsens
ich leime an
du leimst an
er/sie/es leimt an
wir leimen an
ihr leimt an
sie/Sie leimen an
Präteritum
ich leimte an
du leimtest an
er/sie/es leimte an
wir leimten an
ihr leimtet an
sie/Sie leimten an
Futur
ich werde anleimen
du wirst anleimen
er/sie/es wird anleimen
wir werden anleimen
ihr werdet anleimen
sie/Sie werden anleimen
Würde-Form
ich würde anleimen
du würdest anleimen
er/sie/es würde anleimen
wir würden anleimen
ihr würdet anleimen
sie/Sie würden anleimen
Konjunktiv I
ich leime an
du leimest an
er/sie/es leime an
wir leimen an
ihr leimet an
sie/Sie leimen an
Konjunktiv II
ich leimte an
du leimtest an
er/sie/es leimte an
wir leimten an
ihr leimtet an
sie/Sie leimten an
Imperativ
leim an (du)
leime an (du)
leimt an (ihr)
leimen Sie an
Futur Perfekt
ich werde angeleimt haben
du wirst angeleimt haben
er/sie/es wird angeleimt haben
wir werden angeleimt haben
ihr werdet angeleimt haben
sie/Sie werden angeleimt haben
Präsensperfekt
ich habe angeleimt
du hast angeleimt
er/sie/es hat angeleimt
wir haben angeleimt
ihr habt angeleimt
sie/Sie haben angeleimt
Plusquamperfekt
ich hatte angeleimt
du hattest angeleimt
er/sie/es hatte angeleimt
wir hatten angeleimt
ihr hattet angeleimt
sie/Sie hatten angeleimt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe angeleimt
du habest angeleimt
er/sie/es habe angeleimt
wir haben angeleimt
ihr habet angeleimt
sie/Sie haben angeleimt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte angeleimt
du hättest angeleimt
er/sie/es hätte angeleimt
wir hätten angeleimt
ihr hättet angeleimt
sie/Sie hätten angeleimt
Übersetzungen

anleimen

to glue on

ạn+lei|men

vt septo stick on (→ an +acc or dat-to); jdn anleimen (inf) (= foppen)to pull sb’s leg; (= betrügen)to do sb (inf)