Anlegeplatz

(weiter geleitet durch anlegeplätzen)

ạn•le•gen

(hat) [Vt]
1. etwas anlegen etwas zu einem bestimmten Zweck entwerfen und gestalten <einen Park, ein Beet anlegen>
2. etwas anlegen etwas nach einem bestimmten System gestalten ≈ erstellen <eine Kartei, ein Verzeichnis anlegen>
3. etwas (an etwas (Dat/Akk)) anlegen etwas so an etwas legen, setzen od. stellen, dass es damit in Berührung kommt: Er legte das Lineal an die Skizze an und zog einen dicken Strich
4. etwas anlegen geschr; (besonders elegante, teure) Kleidung anziehen <ein Abendkleid, eine Uniform anlegen>
5. etwas anlegen Kapital so einsetzen, dass es Gewinn bringt: sein Geld gewinnbringend/in Aktien anlegen
6. etwas (für etwas) anlegen eine bestimmte Summe Geld für einen meist ziemlich großen (Gebrauchs)Gegenstand ausgeben: Wie viel wollen Sie für das neue Klavier anlegen?
7. (jemandem) etwas anlegen (bei jemandem) etwas so anbringen, befestigen, dass es hält <jemandem einen Verband, Fesseln anlegen>
8. (bei etwas (selbst) mit) Hand anlegen bei etwas mit körperlichem Einsatz helfen
9. einen strengen Maßstab (an jemanden/etwas) anlegen jemanden/etwas streng beurteilen
10. es auf etwas (Akk) anlegen bewusst so handeln, dass negative Konsequenzen daraus entstehen können: Er hat es nur auf einen Streit angelegt; [Vi]
11. meist jemand legt irgendwo an jemand kommt mit einem Schiff (meist im Hafen) an und macht es dort (mit Tauen) fest ↔ jemand legt ab
|| K-: Anlegeplatz, Anlegestelle
12. (auf jemanden/ein Tier/etwas) anlegen auf jemanden/ein Tier/etwas mit dem Gewehr zielen; [Vr]
13. sich mit jemandem anlegen gespr; (absichtlich) einen Streit mit jemandem provozieren
|| ► Anlage
Thesaurus

Anlegeplatz:

KajeKai,
Übersetzungen

Anlegeplatz

embarkation point, landing

Anlegeplatz

approdo

Anlegeplatz

係留

Anlegeplatz

Fortøjning

Anlegeplatz

Mooring

Anlegeplatz

Cumowanie

Anlegeplatz

Швартовые

Anlegeplatz

Förtöjning

Anlegeplatz

계류

Ạn|le|ge|platz

mberth