anliegen

(weiter geleitet durch anläget)

Ạn·lie·gen

 <Anliegens, Anliegen> das Anliegen SUBST ein Wunsch, den jmd. in Bezug auf eine bestimmte Sache jmdm. gegenüber hat ein dringendes Anliegen haben, sein Anliegen bei der Behörde vortragen

ạn·lie·gen

 <liegt an, lag an, hat angelegen> anliegen VERB (ohne OBJ)
1. etwas liegt irgendwie an als Kleidungsstück sich eng an den Körper schmiegen Das Kleid/der Rock liegt eng an., ein eng anliegender Pullover
2. etwas liegt an umg. anstehen zu erledigen sein Was liegt sonst noch an?
3. Spannung liegt an etwas Dat. an elektrotechn.: etwas steht unter Spannung Wenn Spannung anliegt, darf nicht an Stromleitungen gearbeitet werden.

ạn•lie•gen

(hat) [Vi]
1. etwas liegt eng an etwas berührt den Körper direkt, etwas liegt direkt am Körper <Kleidungsstücke>
2. etwas liegt an etwas muss bearbeitet od. erledigt werden: Was liegt denn heute an?

Ạn•lie•gen

das; -s, -; ein Problem o. Ä., das man meist als Frage od. Bitte an jemanden vorträgt <ein Anliegen an jemanden haben; ein Anliegen vorbringen>

anliegen

(ˈanliːgən)
verb intransitiv trennbar, unreg., Perfekt auch mit sein
1. so geschnitten , dass die Form des Körpers betont wird ein eng anliegendes T-Shirt
2. umgangssprachlich Aufgabe erledigt werden müssen Was liegt heute alles an?

Anliegen

(ˈanliːgən)
substantiv
Anliegens , Anliegen
ein Anliegen an jdn haben

anliegen


Partizip Perfekt: angelegen
Gerundium: anliegend

Indikativ Präsens
ich liege an
du liegst an
er/sie/es liegt an
wir liegen an
ihr liegt an
sie/Sie liegen an
Präteritum
ich lag an
du lagst an
er/sie/es lag an
wir lagen an
ihr lagt an
sie/Sie lagen an
Futur
ich werde anliegen
du wirst anliegen
er/sie/es wird anliegen
wir werden anliegen
ihr werdet anliegen
sie/Sie werden anliegen
Würde-Form
ich würde anliegen
du würdest anliegen
er/sie/es würde anliegen
wir würden anliegen
ihr würdet anliegen
sie/Sie würden anliegen
Konjunktiv I
ich liege an
du liegest an
er/sie/es liege an
wir liegen an
ihr lieget an
sie/Sie liegen an
Konjunktiv II
ich läge an
du lägest an
er/sie/es läge an
wir lägen an
ihr läget an
sie/Sie lägen an
Imperativ
lieg an (du)
liege an (du)
liegt an (ihr)
liegen Sie an
Futur Perfekt
ich werde angelegen haben
du wirst angelegen haben
er/sie/es wird angelegen haben
wir werden angelegen haben
ihr werdet angelegen haben
sie/Sie werden angelegen haben
Präsensperfekt
ich habe angelegen
du hast angelegen
er/sie/es hat angelegen
wir haben angelegen
ihr habt angelegen
sie/Sie haben angelegen
Plusquamperfekt
ich hatte angelegen
du hattest angelegen
er/sie/es hatte angelegen
wir hatten angelegen
ihr hattet angelegen
sie/Sie hatten angelegen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe angelegen
du habest angelegen
er/sie/es habe angelegen
wir haben angelegen
ihr habet angelegen
sie/Sie haben angelegen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte angelegen
du hättest angelegen
er/sie/es hätte angelegen
wir hätten angelegen
ihr hättet angelegen
sie/Sie hätten angelegen
Thesaurus
Übersetzungen

anliegen

istek, rica

ạn+lie|gen

vi sep irreg
(= anstehen, vorliegen)to be on
(Kleidung)to fit closely or tightly (→ an etw (dat) → sth); (Haar)to lie flat (→ an +datagainst, on)
(Naut) an den richtigen Kurs anliegento be (headed) on the right course

Ạn|lie|gen

nt <-s, ->
(= Bitte)request
(= wichtige Angelegenheit)matter of concern
nationales Anliegenmatter of national concern
eng anliegento fit tightly
der Küste zu anliegento lay acoast