anhaben

(weiter geleitet durch anhattet)

ạn·ha·ben

 <hast an, hatte an, hat angehabt> (mit OBJ)
1jmd. hat etwas an (umg.) mit etwas bekleidet sein eine tolle Hose/ein neues Kleid anhaben
2jmd./etwas kann jmdm./etwas etwas anhaben schaden, etwas Schlechtes nachweisen jemandem etwas/nichts anhaben können, Er kann mir gar nichts anhaben!

ạn•ha•ben

(hat) [Vt]
1. etwas anhaben gespr; ein Kleidungsstück angezogen haben, es tragen: ein neues Hemd anhaben
|| NB: bei Kopfbedeckungen sagt man aufhaben: Er hatte einen Hut auf
2. jemandem etwas/nichts anhaben können beweisen/nicht beweisen können, dass jemand schuldig ist
3. jemandem/etwas (et)was/nichts anhaben können jemandem/etwas einen/keinen Schaden zufügen können: Wir warteten in der Hütte, wo uns das Gewitter nichts anhaben konnte

anhaben

(ˈanhaːbən)
verb transitiv trennbar, unreg.
1. umgangssprachlich Kleidung am Körper tragen
2. umgangssprachlich Licht, Heizung angeschaltet haben
3. jdm / etw. (nicht) schaden können Der Sturm konnte uns / dem Haus nichts anhaben. Die Polizei konnte ihm nichts anhaben.

anhaben


Partizip Perfekt: angehabt
Gerundium: anhabend

Indikativ Präsens
ich habe an
du hast an
er/sie/es hat an
wir haben an
ihr habt an
sie/Sie haben an
Präteritum
ich hatte an
du hattest an
er/sie/es hatte an
wir hatten an
ihr hattet an
sie/Sie hatten an
Futur
ich werde anhaben
du wirst anhaben
er/sie/es wird anhaben
wir werden anhaben
ihr werdet anhaben
sie/Sie werden anhaben
Würde-Form
ich würde anhaben
du würdest anhaben
er/sie/es würde anhaben
wir würden anhaben
ihr würdet anhaben
sie/Sie würden anhaben
Konjunktiv I
ich habe an
du habest an
er/sie/es habe an
wir haben an
ihr habet an
sie/Sie haben an
Konjunktiv II
ich hatte an
du hattest an
er/sie/es hatte an
wir hatten an
ihr hattet an
sie/Sie hatten an
Imperativ
hab an (du)
habe an (du)
habt an (ihr)
haben Sie an
Futur Perfekt
ich werde angehabt haben
du wirst angehabt haben
er/sie/es wird angehabt haben
wir werden angehabt haben
ihr werdet angehabt haben
sie/Sie werden angehabt haben
Präsensperfekt
ich habe angehabt
du hast angehabt
er/sie/es hat angehabt
wir haben angehabt
ihr habt angehabt
sie/Sie haben angehabt
Plusquamperfekt
ich hatte angehabt
du hattest angehabt
er/sie/es hatte angehabt
wir hatten angehabt
ihr hattet angehabt
sie/Sie hatten angehabt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe angehabt
du habest angehabt
er/sie/es habe angehabt
wir haben angehabt
ihr habet angehabt
sie/Sie haben angehabt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte angehabt
du hättest angehabt
er/sie/es hätte angehabt
wir hätten angehabt
ihr hättet angehabt
sie/Sie hätten angehabt
Übersetzungen

anhaben

to have on, to wear wore, to wear worn, have on, harm, have something switched on, wear

anhaben

üzerinde olmak

anhaben

llevar

ạn+ha|ben

vt sep irreg
(= angezogen haben)to have on, to wear
(= zuleide tun)to do harm; jdm etwas anhaben wollento want to harm sb; die Kälte kann mir nichts anhabenthe cold doesn’t worry or bother me
(= am Zeuge flicken) Sie können/die Polizei kann mir nichts anhaben! (inf)you/the police can’t touch me
einer Sache etwas anhaben könnento be able to harm / damage sth.
die Hosen anhabento wear the trousers [Br.]
seine Spendierhosen anhaben [ugs.]to be in a generous mood