angehen

(weiter geleitet durch angingest)

ạn·ge·hen

 <gehst an, ging an, hat angegangen, ist angegangen>
I(mit OBJ)
1etwas geht jmdn. an (sein ≈ betreffen) in den Zuständigkeitsbereich oder den Interessenbereich von jmdm. fallen Das geht dich überhaupt nichts an!, Was geht mich das an?, Was etwas/jemanden/mich angeht, ...
2jmd. geht jmdn. an ((sein) süddt. österr. schweiz. ≈ angreifen) Kritik, Vorwürfe o.Ä. gegen jmdn. vorbringen Sie ist ihn in aller Öffentlichkeit angegangen.
3jmd. geht etwas an ((haben) süddt. österr. schweiz.) in Angriff nehmen ein eine Arbeit/ein Problem angehen, ein Projekt mit großem Elan angehen, Der Läufer ist die ersten Kilometer wahrscheinlich zu schnell angegangen.
II(ohne OBJ) (sein)
1jmd. geht gegen etwas Akk. an (≈ vorgehen) gegen etwas kämpfen gegen ein Problem/einen Störenfried angehen
2etwas geht an sich in Gang setzen Die Heizung/das Licht/die Lüftung geht an.
III(mit ES) es geht nicht an, dass ... (sein) möglich oder erträglich sein Es/das kann (so) nicht angehen.

ạn•ge•hen

[Vt]
1. jemanden/etwas angehen (hat/südd (A) (CH) ist) jemanden/etwas angreifen, hart attackieren: Er ging seinen Gegenspieler ungewöhnlich hart an
2. etwas angehen (hat/südd (A) (CH) ist) anfangen, etwas zu behandeln, etwas zu lösen versuchen <ein Problem, ein Thema angehen>
3. meist etwas geht jemanden (et)was/nichts an (ist) etwas ist/ist nicht jemandes Angelegenheit, etwas betrifft jemanden/betrifft jemanden nicht: Hör zu, das geht auch dich (etwas) an; Das sind deine Probleme, die gehen mich nichts an
|| NB: meist im Präsens und Imperfekt
4. was jemanden/etwas angeht, … gespr; in Bezug auf jemanden/etwas, was jemanden/etwas betrifft, …: Was deine Arbeit angeht, so kann ich dir sagen, dass sie nur noch besser werden kann
5. jemanden um etwas angehen (hat/südd (A) (CH) ist) geschr; jemanden um etwas bitten <jemanden um Geld, um einen Rat angehen>; [Vi] (ist)
6. gegen jemanden/etwas angehen jemanden/etwas durch gezielte Maßnahmen bekämpfen <gegen Missstände, Verbrechen angehen>
7. etwas geht an gespr ≈ etwas fängt an: Weißt du, wann die Schule wieder angeht?
8. etwas geht an gespr; etwas beginnt zu brennen ↔ etwas geht aus <das Feuer, der Ofen, das Licht>
9. etwas geht an gespr; etwas kommt in Gang ≈ etwas springt an (3) ↔ etwas geht aus <der Motor, das Auto>; [Vimp]
10. es geht nicht/gerade noch an, (dass) … es kann nicht/gerade noch akzeptiert od. zugelassen werden, dass …: Es geht nicht an, während des Unterrichts zu rauchen

angehen

(ˈangeːən)
verb trennbar, unreg.
1. umgangssprachlich Ferien, Film usw. Perfekt mit sein anfangen Wann geht's endlich an?
2. umgangssprachlich Radio, Heizung Perfekt mit sein beginnen zu funktionieren als das Licht wieder anging
3. umgangssprachlich Feuer, Ofen Perfekt mit sein beginnen zu brennen
4. Perfekt mit sein möglich oder zulässig sein Das kann doch nicht angehen! Es geht nicht an, dass du immer zu spät kommst.
5. Perfekt mit sein etw. ist (nicht) jds Angelegenheit Es geht dich gar nichts an, was ich mit meinem Geld mache! Was geht mich das an?
6. Aufgabe, Problem Perfekt auch mit sein (in bestimmter Weise) lösen, in Angriff nehmen Du solltest das Aufräumen endlich mal angehen. eine Sache geschickt angehen

angehen


Partizip Perfekt: angegangen
Gerundium: angehend

Indikativ Präsens
ich gehe an
du gehst an
er/sie/es geht an
wir gehen an
ihr geht an
sie/Sie gehen an
Präteritum
ich ging an
du gingst an
er/sie/es ging an
wir gingen an
ihr gingt an
sie/Sie gingen an
Futur
ich werde angehen
du wirst angehen
er/sie/es wird angehen
wir werden angehen
ihr werdet angehen
sie/Sie werden angehen
Würde-Form
ich würde angehen
du würdest angehen
er/sie/es würde angehen
wir würden angehen
ihr würdet angehen
sie/Sie würden angehen
Konjunktiv I
ich gehe an
du gehest an
er/sie/es gehe an
wir gehen an
ihr gehet an
sie/Sie gehen an
Konjunktiv II
ich ginge an
du gingest an
er/sie/es ginge an
wir gingen an
ihr ginget an
sie/Sie gingen an
Imperativ
geh an (du)
geht an (ihr)
gehen Sie an
Futur Perfekt
ich werde angegangen haben
du wirst angegangen haben
er/sie/es wird angegangen haben
wir werden angegangen haben
ihr werdet angegangen haben
sie/Sie werden angegangen haben
Präsensperfekt
ich habe angegangen
du hast angegangen
er/sie/es hat angegangen
wir haben angegangen
ihr habt angegangen
sie/Sie haben angegangen
Plusquamperfekt
ich hatte angegangen
du hattest angegangen
er/sie/es hatte angegangen
wir hatten angegangen
ihr hattet angegangen
sie/Sie hatten angegangen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe angegangen
du habest angegangen
er/sie/es habe angegangen
wir haben angegangen
ihr habet angegangen
sie/Sie haben angegangen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte angegangen
du hättest angegangen
er/sie/es hätte angegangen
wir hätten angegangen
ihr hättet angegangen
sie/Sie hätten angegangen
Thesaurus

angehen:

betreffenberühren, in Zusammenhang stehen mit, wirken auf, beeinflussen, tangieren,
Übersetzungen

angehen

tackle, to go on, light up, come on, concern, start

angehen

competir, concernir, dizerrespeitoa, enfrentar

angehen

başlamak, ilgisi olmak, ilişkili bulunmak, üstesinden gelmek

angehen

vypořádat se

angehen

tackle

angehen

abordar

angehen

tarttua toimeen

angehen

odlučno prionuti poslu

angehen

取り組む

angehen

(문제에) 착수하다

angehen

takle

angehen

tackla

angehen

จัดการ

angehen

xử lý

angehen

处理

an+ge|hen

sep irreg
vi aux sein
(inf: = beginnen) (Schule, Theater etc)to start; (Feuer)to start burning, to catch; (Radio)to come on; (Licht)to come or go on; es langsam angehen lassen (fig)to take it slowly
(= entgegentreten) gegen jdn angehento fight sb, to tackle sb; gegen etw angehento fight sth; gegen Flammen, Hochwasserto fight sth back, to combat sth; gegen Missstände, Zuständeto take measures against sth; dagegen muss man angehensomething must be done about it
vt
aux haben or (S Ger) sein (= anpacken) Aufgabe, Schwierigkeiten, Hindernisto tackle; Gegnerto attack; Kurveto take
aux haben or (S Ger) sein (= bitten)to ask (jdn um etw sb for sth)
aux sein (= betreffen)to concern; was mich angehtfor my part; was geht das ihn an? (inf)what’s that got to do with him?; das geht ihn gar nichts or einen Dreck or einen feuchten Staub an (inf)that’s none of his business, that’s got nothing or damn all (inf)to do with him
vi impers aux sein das geht nicht/keinesfalls anthat won’t do, that’s not on, that’s quite out of the question
etw. langsam angehen lassento start sth. off slow [Am.] [coll.]
gegen etw. / jdn. angehen [ugs.]to go up against sb. / sth. [coll.]
immer nur einen Tag nach dem anderen angehento take things one day at a time