andienen

andienen


Partizip Perfekt: angedient
Gerundium: andienend

Indikativ Präsens
ich diene an
du dienst an
er/sie/es dient an
wir dienen an
ihr dient an
sie/Sie dienen an
Präteritum
ich diente an
du dientest an
er/sie/es diente an
wir dienten an
ihr dientet an
sie/Sie dienten an
Futur
ich werde andienen
du wirst andienen
er/sie/es wird andienen
wir werden andienen
ihr werdet andienen
sie/Sie werden andienen
Würde-Form
ich würde andienen
du würdest andienen
er/sie/es würde andienen
wir würden andienen
ihr würdet andienen
sie/Sie würden andienen
Konjunktiv I
ich diene an
du dienest an
er/sie/es diene an
wir dienen an
ihr dienet an
sie/Sie dienen an
Konjunktiv II
ich diente an
du dientest an
er/sie/es diente an
wir dienten an
ihr dientet an
sie/Sie dienten an
Imperativ
dien an (du)
diene an (du)
dient an (ihr)
dienen Sie an
Futur Perfekt
ich werde angedient haben
du wirst angedient haben
er/sie/es wird angedient haben
wir werden angedient haben
ihr werdet angedient haben
sie/Sie werden angedient haben
Präsensperfekt
ich habe angedient
du hast angedient
er/sie/es hat angedient
wir haben angedient
ihr habt angedient
sie/Sie haben angedient
Plusquamperfekt
ich hatte angedient
du hattest angedient
er/sie/es hatte angedient
wir hatten angedient
ihr hattet angedient
sie/Sie hatten angedient
Konjunktiv I Perfekt
ich habe angedient
du habest angedient
er/sie/es habe angedient
wir haben angedient
ihr habet angedient
sie/Sie haben angedient
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte angedient
du hättest angedient
er/sie/es hätte angedient
wir hätten angedient
ihr hättet angedient
sie/Sie hätten angedient
Übersetzungen

ạn+die|nen

sep (pej)
vt jdm etw andienento press sth on sb; man diente ihm einen hohen Posten im Ausland an, um ihn loszuwerdenthey tried to get rid of him by palming him off with a high position abroad
vr sich jdm andienento offer sb one’s services (als as)