anbauen

(weiter geleitet durch anbauten)

ạn·bau·en

 1
I(mit OBJ) jmd. baut etwas (an etwas Akk.) an einem vorhandenen Bau hinzufügen eine Garage/Veranda an ein Haus anbauen
II(ohne OBJ) jmd. baut an ein Gebäude erweitern Wir müssen anbauen, der Platz reicht nicht mehr.

ạn·bau·en

 <baust an, baute an, hat angebaut>2 (mit OBJ) jmd. baut etwas an landw.: Kulturpflanzen auf einer bestimmten Fläche anpflanzen und dort wachsen lassen Kartoffeln/Wein/Weizen/Zuckerrüben anbauen, Auf dem Feld wurde leztes Jahr Mais angebaut.

ạn•bau•en

(hat) [Vt/i]
1. (etwas (an etwas (Akk))) anbauen etwas an ein bereits bestehendes Gebäude bauen: eine Garage (an das Haus) anbauen
|| NB: im Zustandspassiv oft mit Dativ: die Garage war am Haus angebaut; [Vt]
2. etwas anbauen (Nutz)Pflanzen auf einem Feld, in einem Beet usw anpflanzen

anbauen

(ˈanbauən)
verb transitiv trennbar
1. Gemüse, Getreide usw. in größerer Zahl, auf Feldern usw., anpflanzen In Sri Lanka wird sehr viel Tee angebaut.
2. unmittelbar an ein anderes Gebäude bauen einen Wintergarten (an ein Haus) anbauen

anbauen


Partizip Perfekt: angebaut
Gerundium: anbauend

Indikativ Präsens
ich baue an
du baust an
er/sie/es baut an
wir bauen an
ihr baut an
sie/Sie bauen an
Präteritum
ich baute an
du bautest an
er/sie/es baute an
wir bauten an
ihr bautet an
sie/Sie bauten an
Futur
ich werde anbauen
du wirst anbauen
er/sie/es wird anbauen
wir werden anbauen
ihr werdet anbauen
sie/Sie werden anbauen
Würde-Form
ich würde anbauen
du würdest anbauen
er/sie/es würde anbauen
wir würden anbauen
ihr würdet anbauen
sie/Sie würden anbauen
Konjunktiv I
ich baue an
du bauest an
er/sie/es baue an
wir bauen an
ihr bauet an
sie/Sie bauen an
Konjunktiv II
ich baute an
du bautest an
er/sie/es baute an
wir bauten an
ihr bautet an
sie/Sie bauten an
Imperativ
bau an (du)
baue an (du)
baut an (ihr)
bauen Sie an
Futur Perfekt
ich werde angebaut haben
du wirst angebaut haben
er/sie/es wird angebaut haben
wir werden angebaut haben
ihr werdet angebaut haben
sie/Sie werden angebaut haben
Präsensperfekt
ich habe angebaut
du hast angebaut
er/sie/es hat angebaut
wir haben angebaut
ihr habt angebaut
sie/Sie haben angebaut
Plusquamperfekt
ich hatte angebaut
du hattest angebaut
er/sie/es hatte angebaut
wir hatten angebaut
ihr hattet angebaut
sie/Sie hatten angebaut
Konjunktiv I Perfekt
ich habe angebaut
du habest angebaut
er/sie/es habe angebaut
wir haben angebaut
ihr habet angebaut
sie/Sie haben angebaut
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte angebaut
du hättest angebaut
er/sie/es hätte angebaut
wir hätten angebaut
ihr hättet angebaut
sie/Sie hätten angebaut
Thesaurus

anbauen:

wachsen lassen
Übersetzungen

anbauen

cultivate, grow, to cultivate, to grow, to grow grew, to grow grown

anbauen

ekip biçmek, yetiştirmek

anbauen

éduquer

anbauen

coltivare

anbauen

crescer

anbauen

เติบโต

anbauen

crecer

anbauen

růst

anbauen

groeien

anbauen

rosnąć

anbauen

расти

anbauen

vokse

anbauen

växa

anbauen

kasvaa

ạn+bau|en

sep
vt
Kartoffeln, Weizen, Hanf etcto cultivate, to grow; (= anpflanzen)to plant; (= säen)to sow
(Build) → to add, to build on; etw ans Haus anbauento build sth onto the house
vito build an extension; Möbel zum Anbauenunit furniture
Tabak anbauento grow tobacco
Wein anbauento grow wine