an Stelle

an·stẹl·le

, an Stẹl·le anstelle an Stelle PREP Gen. statt Zusammen- oder Getrenntschreibung→R 4.20 Er sprach an Stelle/anstelle seiner Kollegen. Anstelle von Holz wurde Kunststoff verwendet.

an•stẹl•le

, an Stẹl•le Präp; mit Gen /von + Dat; stellvertretend für ≈ statt, anstatt: Anstelle des Meisters führte der Lehrling die Reparatur aus
|| NB: auch adverbiell verwendet mit von: Anstelle von Bäumen wurden Hecken gepflanzt