amtsmüde

ạmts·mü·de

Adj. ạmts·mü·de
amtsmüde nicht steig. so, dass man keine Lust mehr hat, seine Aufgaben zu erfüllen Der alte Bürgermeister wurde langsam amtsmüde.
Amtsmüdigkeit

ạmts•mü•de

Adj; ohne Lust, ein Amt (1) weiter auszuüben