stumpf

(weiter geleitet durch am stumpfstumpfsten)

Stụmpf

 der <Stumpfs (Stumpfes), Stümpfe> ein kurzes Stück, das von etwas übrig ist Seine Zähne waren nur noch Stümpfe.

stụmpf

Adj. stụmpf <stumpfer, am stumpfstumpfsten (am stumpfstumpfesten)>
1. (↔ scharf) so, dass es nicht gut schneidet Das Messer ist völlig stumpf!
2. nicht (mehr) spitz Der Bleistift ist stumpf.
3. (↔ teilnahmslos, abgestumpft) ohne geistige Aktivität und Gefühle Er lebte nach dem Tod seiner Frau nur noch stumpf dahin.
abstumpfen, Stumpfheit

stụmpf

, stumpfer, stumpfst-; Adj
1. <ein Bleistift, eine Nadel, eine Spitze> am Ende rund od. nicht so spitz, wie sie sein sollten ↔ spitz
|| ↑ Abb. unter Eigenschaften
2. <ein Messer, eine Schere> so, dass man damit nicht gut schneiden kann ↔ scharf
3. ohne Glanz <Augen, ein Fell, Haare>
4. ohne Interesse und Gefühle ≈ abgestumpft, teilnahmslos <ein Blick; stumpf vor sich hin starren; stumpf dahinleben>
|| NB: Winkel
|| hierzu Stụmpf•heit die; nur Sg

Stụmpf

der; -(e)s, Stümp•fe; ein kurzes Stück, das als Rest bleibt, nachdem etwas abgetrennt wurde o. Ä. ≈ Stummel
|| -K: Armstumpf, Baumstumpf, Beinstumpf, Kegelstumpf, Kerzenstumpf, Zahnstumpf
|| ID mit Stumpf und Stiel völlig, ohne Rest <etwas mit Stumpf und Stiel ausrotten, vernichten>

stumpf

(ʃtʊmpf)
adjektiv
1. Bleistift, Spitze spitz mit einem abgerundeten Ende
2. Messer, Schere scharf schlecht schneidend
3. Haar, Metall nicht glänzend
4. Augen, Blick teilnahmslos

stumpf


adverb
stumpf vor sich hin starren

Stumpf

(ʃtʊmpf)
substantiv männlich
Stumpf(e)s , Stümpfe (ˈʃtʏmpfə)
Arm-, Bein-, Baum- kurzes Reststück
Übersetzungen

stumpf

bot, stomp, stronk

stumpf

أثلم

stumpf

tylsä

stumpf

obtuso, тупий, негострий

stumpf

钝器

stumpf

Щумпф

stumpf

stụmpf

adj
Messerblunt; Nasesnub, turned-up; Rhabarber macht die Zähne stumpfrhubarb sets the teeth on edge
(fig) Haar, Farbe, Menschdull; Blick, Sinnedulled, dull; einer Sache gegenüber stumpf seinto remain impassive about sth
(Math) Winkelobtuse; Kegel etctruncated
(Poet) Reimmasculine
adv ansehendully; stumpf vor sich hin brütento sit brooding impassively

Stụmpf

m <-(e)s, ºe> → stump; (= Bleistiftstumpf)stub; etw mit Stumpf und Stiel ausrottento eradicate sth root and branch
Rohlinge mit hoher Opazität für verfärbte Stümpfepellets with high opacity for discolored dies [Am.]
etw. mit Stumpf und Stiel ausrottento destroy sth. root and branch
Mehrfacheinwirkung stumpfer Gewaltmultiple blunt force trauma