Almauftrieb

(weiter geleitet durch almauftriebe)

Ạlm·auf·trieb

 der <Almauftriebs> (kein Plur.) der Vorgang, dass Bergbauern im Frühjahr das Vieh auf die Almen treiben, damit es dort den Sommer über weiden kann

Ạlm

die; -, -en; eine Wiese im Hochgebirge, auf der im Sommer das Vieh weidet <das Vieh auf die Alm treiben, von der Alm abtreiben>
|| K-: Almabtrieb, Almauftrieb, Almhirt, Almhütte