allerhand

ạl·ler·hạnd

Pron. ạl·ler·hạnd
allerhand nicht deklinierbar umg. viel allerhand Neues allerhand erlebt haben Das ist ja allerhand! das ist ziemlich unverschämt

ạl•ler•hand

Indefinitpronomen; indeklinabel, gespr; ziemlich viel, einiges ≈ allerlei <allerhand erleben; sich allerhand gefallen lassen>: allerhand Ärger, Schwierigkeiten haben; Ich war auf allerhand vorbereitet, nur darauf nicht
|| ID Das ist (ja/doch/wirklich) allerhand! gespr; das geht zu weit, ist unverschämt
|| NB: allerhand verwendet man wie ein attributives Adj. (allerhand Probleme) od. wie ein Subst. (Hier gibt es allerhand zu sehen)

allerhand

(ˈalɐˈhant)
pronomen unbestimmt
relativ viel(e) Es gab allerhand zu sehen. Ich habe allerhand Fehler gefunden.
drückt Empörung aus
Übersetzungen

allerhand

all kinds of

allerhand

cadaespéciede, todaaqualidade, todaespéciede

allerhand

çeşitli, türlü türlü