abwenden

(weiter geleitet durch abwendetet)

ạb·wen·den

 <wendest ab, wandte/wendete ab, hat abgewandt/abgewendet>
I(mit OBJ) jmd. wendet etwas ab
1(wandte ab, hat abgewandt) zur Seite drehen den Blick/den Kopf abwenden
2(wendete ab, hat abgewendet) verhindern eine Gefahr abwenden
II(mit SICH)
1jmd. wendet sich ab sich in eine andere Richtung drehen Sie wendete sich voller Ekel ab.
2jmd. wendet sich von jmdm./etwas ab die Verbindung zu jmdm. oder etwas lösen Wenn du dich weiterhin so verhältst, werden sich alle Freunde von dir abwenden., Immer mehr Hersteller wenden sich von dieser umweltschädlichen Technologie ab.

ạb•wen•den

; wendete/wandte ab, hat abgewendet/abgewandt; [Vt]
1. etwas abwenden (wendete/wandte ab) etwas von etwas weg-, zur anderen Seite wenden <den Blick, den Kopf abwenden>
2. etwas abwenden (wendete ab) verhindern, dass etwas wirksam wird <Schaden, eine Gefahr von jemandem abwenden>; [Vr]
3. sich (von jemandem/etwas) abwenden (wendete/wandte ab) sich von jemandem/etwas weg-, auf die andere Seite drehen ↔ sich jemandem/etwas zuwenden
|| zu
2. und
3. Ạb•wen•dung die; nur Sg

abwenden

(ˈapvɛndən)
verb trennbar, auch unreg.
1. Blick, Gesicht, Kopf zur Seite drehen Ich konnte den Blick nicht von ihr abwenden.
2. Gefahr, Katastrophe verhindern Das Unglück konnte gerade noch abgewendet werden.
3. sich zur Seite drehen Sie wandte sich vom Fenster ab.
figurativ Wende dich nicht ab von mir, ich brauche dich!

abwenden


Partizip Perfekt: abgewendet
Gerundium: abwendend

Indikativ Präsens
ich wende ab
du wendest ab
er/sie/es wendet ab
wir wenden ab
ihr wendet ab
sie/Sie wenden ab
Präteritum
ich wendete ab
du wendetest ab
er/sie/es wendete ab
wir wendeten ab
ihr wendetet ab
sie/Sie wendeten ab
Futur
ich werde abwenden
du wirst abwenden
er/sie/es wird abwenden
wir werden abwenden
ihr werdet abwenden
sie/Sie werden abwenden
Würde-Form
ich würde abwenden
du würdest abwenden
er/sie/es würde abwenden
wir würden abwenden
ihr würdet abwenden
sie/Sie würden abwenden
Konjunktiv I
ich wende ab
du wendest ab
er/sie/es wende ab
wir wenden ab
ihr wendet ab
sie/Sie wenden ab
Konjunktiv II
ich wendete ab
du wendetest ab
er/sie/es wendete ab
wir wendeten ab
ihr wendetet ab
sie/Sie wendeten ab
Imperativ
wend ab (du)
wende ab (du)
wendet ab (ihr)
wenden Sie ab
Futur Perfekt
ich werde abgewendet haben
du wirst abgewendet haben
er/sie/es wird abgewendet haben
wir werden abgewendet haben
ihr werdet abgewendet haben
sie/Sie werden abgewendet haben
Präsensperfekt
ich habe abgewendet
du hast abgewendet
er/sie/es hat abgewendet
wir haben abgewendet
ihr habt abgewendet
sie/Sie haben abgewendet
Plusquamperfekt
ich hatte abgewendet
du hattest abgewendet
er/sie/es hatte abgewendet
wir hatten abgewendet
ihr hattet abgewendet
sie/Sie hatten abgewendet
Konjunktiv I Perfekt
ich habe abgewendet
du habest abgewendet
er/sie/es habe abgewendet
wir haben abgewendet
ihr habet abgewendet
sie/Sie haben abgewendet
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte abgewendet
du hättest abgewendet
er/sie/es hätte abgewendet
wir hätten abgewendet
ihr hättet abgewendet
sie/Sie hätten abgewendet
Übersetzungen

abwenden

avert, to avert, turn away

abwenden

détourner

abwenden

çevirmek, engel olmak

ạb+wen|den

sep reg or irreg
vt
(= verhindern) Unheil, Folgento avert
(= zur Seite wenden)to turn away; Blickto avert; Kopfto turn; er wandte das Gesicht abhe looked away
vrto turn away
sich abwenden (von etw.) [Politik, Religion]to turn one's back (on sth.)
Abwendung des Konkursesavoidance of bankruptcy
sich vor Ekel abwendento look away in disgust