abwegig

(weiter geleitet durch abwegigem)

ạb·we·gig

Adj. ạb·we·gig
so, dass etwas unangebracht ist und man es nicht ernsthaft in Betracht ziehen kann Es ist doch völlig abwegig, bei der schlechten Auftragslage neue Leute einstellen zu wollen!

ạb•we•gig

Adj; nicht normal und daher sonderbar od. nicht erwünscht ↔ naheliegend <ein Gedanke, ein Vergleich>
|| hierzu Ạb•we•gig•keit die; nur Sg

abwegig

(ˈapveːgɪç)
adjektiv
1. Gedanke, Vorstellung seltsam und völlig unpassend, unwahrscheinlich
2. Forderungen völlig unangemessen
Thesaurus

abwegig:

haltlosunbegründet, ohne Grund, grundlos, fragwürdig,
Übersetzungen

abwegig

absurdo

abwegig

absurde

abwegig

absurdní

abwegig

absurdo

abwegig

absurd

abwegig

荒唐

abwegig

absurd

abwegig

荒唐

abwegig

absurd

ab|we|gig

adjabsurd; Verdachtunfounded, groundless