abtragen

(weiter geleitet durch abtragens)

ạb·tra·gen

 <trägst ab, trug ab, hat abgetragen> (mit OBJ) jmd.trägt etwas ab
1. nach und nach entfernen das Erdreich/ein Gebäude abtragen
2. (geh.) zurückzahlen Schulden abtragen
3. durch häufiges Tragen abnutzen abgetragene Kleidung

ạb•tra•gen

(hat) [Vt]
1. etwas trägt etwas ab etwas beseitigt eine Erhebung, macht ein Gelände flach: Wind, Wasser und Eis können mit der Zeit ganze Gebirge abtragen
2. etwas abtragen einen Teil des Erdbodens wegnehmen: mit dem Bagger eine Schicht Erde abtragen
3. etwas abtragen ein altes Gebäude abreißen <ein Haus, eine Mauer abtragen>
4. etwas abtragen ein Kleidungsstück durch häufiges Tragen abnutzen: abgetragene Schuhe
5. etwas abtragen Schulden bezahlen ≈ abzahlen <eine Hypothek, Schulden abtragen>; [Vt/i]
6. (etwas) abtragen geschr; etwas vom Tisch abräumen ↔ auftragen <Getränke, Speisen abtragen>
|| zu
1, 2, 3. und
5. Ạb•tra•gung die

abtragen


Partizip Perfekt: abgetragen
Gerundium: abtragend

Indikativ Präsens
ich trage ab
du trägst ab
er/sie/es trägt ab
wir tragen ab
ihr tragt ab
sie/Sie tragen ab
Präteritum
ich trug ab
du trugst ab
er/sie/es trug ab
wir trugen ab
ihr trugt ab
sie/Sie trugen ab
Futur
ich werde abtragen
du wirst abtragen
er/sie/es wird abtragen
wir werden abtragen
ihr werdet abtragen
sie/Sie werden abtragen
Würde-Form
ich würde abtragen
du würdest abtragen
er/sie/es würde abtragen
wir würden abtragen
ihr würdet abtragen
sie/Sie würden abtragen
Konjunktiv I
ich trage ab
du tragest ab
er/sie/es trage ab
wir tragen ab
ihr traget ab
sie/Sie tragen ab
Konjunktiv II
ich trüge ab
du trügest ab
er/sie/es trüge ab
wir trügen ab
ihr trüget ab
sie/Sie trügen ab
Imperativ
trag ab (du)
trage ab (du)
tragt ab (ihr)
tragen Sie ab
Futur Perfekt
ich werde abgetragen haben
du wirst abgetragen haben
er/sie/es wird abgetragen haben
wir werden abgetragen haben
ihr werdet abgetragen haben
sie/Sie werden abgetragen haben
Präsensperfekt
ich habe abgetragen
du hast abgetragen
er/sie/es hat abgetragen
wir haben abgetragen
ihr habt abgetragen
sie/Sie haben abgetragen
Plusquamperfekt
ich hatte abgetragen
du hattest abgetragen
er/sie/es hatte abgetragen
wir hatten abgetragen
ihr hattet abgetragen
sie/Sie hatten abgetragen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe abgetragen
du habest abgetragen
er/sie/es habe abgetragen
wir haben abgetragen
ihr habet abgetragen
sie/Sie haben abgetragen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte abgetragen
du hättest abgetragen
er/sie/es hätte abgetragen
wir hätten abgetragen
ihr hättet abgetragen
sie/Sie hätten abgetragen
Übersetzungen

abtragen

to carry off, to remove, to wear, wear out, ablation

abtragen

entraîner

abtragen

eskitmek, ödemek, sofra kaldırmak

ạb+tra|gen

vt sep irreg
auch vi (= abräumen) Geschirr, Speisento clear away
(= einebnen) Boden, Geländeto level
(= entfernen) Gebäude, Mauerto take down; Erdschicht, Straßenbelagto remove; (Wellen) Strand, Sandto erode, to wear away
(= abbezahlen) Schuldento pay off; Schuldto pay; einen Schuldenberg abtragento clear all one’s debts
(= abnutzen) Kleider, Schuheto wear out ? auch abgetragen
eine Hypothek abtragen / abzahlen [auch fig.]to pay off a mortgage
ringförmige Abtragungannular ablation
linienhafte Abtragungvertical erosion